Musiker-Biografie RHEINPFALZ Plus Artikel Zwischen Asphalt und Wolken: Reinhard Mey in Liedern

Lieder als Chronik aus Erlebtem und Erdachten, aus Hoffnungen und Ängsten entstanden, aus Beobachten, Glück und Unglück gemacht:
Lieder als Chronik aus Erlebtem und Erdachten, aus Hoffnungen und Ängsten entstanden, aus Beobachten, Glück und Unglück gemacht: Reinhard Mey, hier bei einem Konzert 2019.

80 Jahre alt wird er Ende des Jahres, im Oktober geht er auf Tour. Der Liedermacher Reinhard Mey will es noch mal wissen. Und schon jetzt ist eine Biografie da: Michael Schneider zeigt ihn als Spötter, Tröster und Menschenfreund, dessen Verse längst Kulturgut geworden sind. Doch einen Haken hat das Buch.

Zwei Liedzeilen nur, und die Melodie entfaltet sofort ihren Zauber: „Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein.“ Kein anderes Lied ist so eng mit Reinhard Mey verbunden wie

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

&uq&bUlreb;om;ud dne qldolu;Wk,eon& olhwob red whol seatnkebetn dun reicesgoltfrhe heustcde Lihmdraeeerc szcihewn 6179 dun 2200 afu 82 ntuoilaebSd 633 iLrdee rlncoflhuie&mt;evtf ht.a ub&;dnVooq ue&b;uqodGt t,caNh oudrFe&d;eqlnu ibs nAl;udeleanb&qob, hca la;oAelnlu,edbq&n ov

x