Heidelberg RHEINPFALZ Plus Artikel Weltstar Asmik Grigorian zu Gast beim Festival Heidelberger Frühling

Asmik Grigorian als Salome in Salzburg 2018.
Asmik Grigorian als Salome in Salzburg 2018.

Was für ein Abend beim Heidelberger Frühling! Ein anspruchsvolles Programm mit Werken von Schostakowitsch; zwei Ausnahme-Solisten mit der weltweit gefeierten Asmik Grigorian und Matthias Goerne. Ein wunderbares Orchester mit der Kammerphilharmonie Bremen. Und ein blutjunger, sensationeller Dirigent aus Finnland: Tarmo Peltokoski. Solche Abende bringt nur der Frühling zustande.

Es war eine einzige Rolle, mit der die 1981 in Vilnius geborene Asmik Grigorian die Opernwelt auf den Kopf gestellt hat: die Salome in der gleichnamigen Oper von Richard Strauss. 2018 sang Grigorian diese

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

in eamhcfrreh tcisHnih isnawhnineg Paetri bie edn lSzgaberur Fpseelneits, und ewr sda lerbte ,ath ahtet edn ciudE,nkr umz rnsete alM lwirihck erentnvdsa uz hb,ena mowru se in isrdee epOr thge. asD lSepi und rde gsenGa osnriairgG ranew nvo renei pcashrsol dehmnncea uamtten&stInli; udn gdiae,;utGiluublw&

x