Nachruf RHEINPFALZ Plus Artikel Rock ’n’ Roll-Pionier Little Richard: „A wop bop a loo lop ...“

Auf der Bühne sah man Little Richard zumeist schwer geschminkt, in schillernden Kostümen und mit toupierten Haaren.
Auf der Bühne sah man Little Richard zumeist schwer geschminkt, in schillernden Kostümen und mit toupierten Haaren.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar Zum Angebot

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Mit Hits wie „Tutti Frutti“ schrieb er Musikgeschichte, mit seiner Performance sprengte er Geschlechtergrenzen. Nun ist er im Alter von 87 Jahren gestorben.

Wenn jemand die Geschichte des Rock ’n’ Roll erzählen will, dann beschreibt er oft mit einer gewissen Begeisterung, wie Künstler wie Elvis Presley es in den fünfziger Jahren schafften,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

rwhacsze Mksui shiucmlsgnaeta uz h.amnec saDs eangu in dsieem tasndUm aerb ahcu ieen e&gglz;orsi raigkT ti,egl tsamsl;u&l man ndna nereg rtenu end ciThs lne.lfa aDss se ebne rets dne i&egn;slwezi teenrInrtep ,rbetuhac um ieessd kuun&mscu;tsKtl gzh.knieuiern ndU sads edr annd uhdrc esndei kAt rukrleletlu eiunAnggn ucah hocn dei goeglzi;r&s lKheo v,erienetd wahe;nd&mlur dei hacwsnezr riesMku otf lree usgn.nigea ieD tiGseechch sed kcoR o&;nsosquq;ur&r ,Rllo eis sti hcua enei cihcGeesth rde rgunnstR.eneasn

Wei os lieev eerand chzrewas mul;lKsu&nrte mtseus ucha tleLit ahdriRc h&sdn;a ma 5. bezeeDrm 3921 asl dhircaR yeaWn mPnainne ni r/oGoaMncagie fua edi lWte gmekmeon ad&n;sh tmi he,snnae iew dnraee tmi meesin Wekr das igoszle&;gr ldeG clehtseeffn. lAs re 5591 &idbquotu;tT udtqu;lri&Fto uveler&hei,mtfcln;tfo erdwu erd Sgon arzw ine gflEro na&sd;h zmu &g;erionglsz iHt dllasegnir r,tse sal re rduch den sheilecewrgseiv eden,ebri &;wieseizngl oeornCr aPt enoBo vogeertc uer.wd eWi edi Nb;udqe&ow krYo lsmeiq&Tou;d eehctri,tb llos dcaRhir srezieinet an edr mermuN gedrae mal eenin anelhb tCen opr feakrvteru lSi

x