Heavy Metal RHEINPFALZ Plus Artikel Gitarrenbeben: Der Auftritt von Judas Priest in Mannheim

Bald 73 und immer noch laut. Rob halford in Mannheim.
Bald 73 und immer noch laut. Rob halford in Mannheim.

Es war der Abend der Altmeister in Glitzerkluft und der spontanen Luftgitarren-Auftritte im Publikum: Judas Priest, die Gruppe gehört zu den Heavy-Metal-Ikonen, gastierte in der fast ausverkauften Mannheimer SAP-Arena. Als Vorgruppe: Saxon. Ein Fest mit Falsetto-Schreien und rauem Gegröle. Leider mit Tonproblemen.

Dass mit der britischen Band Saxon eine Legende ihres Subgenres bei der Tour zur Vorgruppe degradiert wird, mag verblüffend wirken. Es zeigt aber letztlich auch die Bedeutsamkeit ihrer Gastgeber. Saxon

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

enltge sla niPrieeo rde q;ueodN&bw Weva of sirithB vHaye ule&tMoa;qd,l dun chua hier orlbdrieV Jsaud restiP nnnteko fau iesed Wlele tzfaesuen udn Angnfa edr gzechAirt dne aveHy aMtel cthin unr hlasi,uimksc enrsond ahcu tnoiczsenirhas udn ocimdsh hietendcndes l.argum;e&pn

Dei iwte ne

x