Klassische Musik RHEINPFALZ Plus Artikel Ganz groß! Das Mannheimer Akademiekonzert mit dem Verdi-Requiem

Behält immer den Überblick: Mannheims Generalmusikdirektor Roberto Rizzi Brignoli..
Behält immer den Überblick: Mannheims Generalmusikdirektor Roberto Rizzi Brignoli..

Giuseppe Verdis „Messa da Requiem“, die Vertonung der Totenmesse, stand auf dem Programm des 8. Akademiekonzerts in Mannheim. Am Pult: Roberto Rizzi Brignoli. Es wurde zum lange nachhallenden Ereignis.

Giuseppe Verdis „Messa da Requiem“ kann je nach der Perspektive des Betrachters alles mögliche sein. Ein singuläres Werk geistlicher Musik, Verdis schönste Oper, für wieder

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

aenedr hetst se u&rmlfu; ide sltniacieieh Kelhcruthetiscgu des 19. urerdJhtan.sh nUd in lla nsidee iPvrneesketp ktcets eni ;umt&Skcul hr.hiaeWt

uN;liut&rmchal sti es ksa,rulkSmia hosnc ilwe edm keWr edr Txte eds eqmResiu uuedgznr eigl.t Udn ;muunrlli&cath its se uhca eni mlSc&am

x