Nachruf RHEINPFALZ Plus Artikel Fleetwood Mac: Christine McVie im Alter von 79 Jahren verstorben

Christine McVie, hier bei einem Auftritt im Madison Square Garden 2014, ist tot.
Christine McVie, hier bei einem Auftritt im Madison Square Garden 2014, ist tot.

Christine McVie ist tot. Als Keyboarderin, Sängerin und Songschreiberin war sie eine der zentralen Figuren der britischen Band Fleetwood Mac. Sie wurde 79 Jahre alt.

Als Songschreiberin zeichnete sie verantwortlich für einige Top-10-Platzierungen der Band in den US-Singlecharts. Aus ihrer Feder stammten unter anderem „Don’t Stop“, „Hold Me“

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

odre dei&l;ouqttLb dloLq;sie&u. neNbe Setevi Nsikc war eVMci umedz ied wtezei nnauSeigm;r&l vno lFwoeoedt c.aM 2109 gtsae uBr&dduegnr;anlm Mkic Ftedwoloe im b;Nw&qudeo licuMas Epqxlussdre,;o& dass re ichs dsa nov ceMVi eechigeensrb uc;uSmtl&k ndl&gdo;uSdbro&oi;qqub fau iees

x