Literatur RHEINPFALZ Plus Artikel Ein Ereignis: Der Niederländer Gijs Wilbrink erzählt in „Tiere“ von einer gesetzlosen Familie

Gijs Wilbrink
Gijs Wilbrink

Schaut man sich im Internet Bilder des Achterhoeks an, einer niederländischen Region unweit der Grenze zu Nordrhein-Westfalen, erwarten einen Impressionen einer vorbildlich idyllischen ländlichen Gegend.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Bedimf,ehcrl nnew nam uzvro buTl&;e;rdeidquooq& leeesng tah, end rtesne auf thcuseD nieserenhnec aomnR esd 4189 enborgene rnhimn&sln;iaceueddle osu,trA Mrkiseu und scrateosdP Gjsi ,rWlibink red ma aShplutacz sensie Bechus guaehscenfwa ist nud htnmii ez;wii,&lsg ovown re tcsbr.ehi Im Rmoan liss

x