Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Dienstag, 21. November 2017

7°C

Gabel, Lisa und Oliver

 

Seit zwei Jahren ist Oliver Gabel im Weingut Wilhelm Gabel für den Ausbau der Weine im Keller verantwortlich. Schon während seines Studiums in Neustadt an der Weinstraße wirkte er zusammen mit seiner Schwester Lisa im heimischen Weingut in Herxheim mit. Lisa studierte Weinbetriebswirtschaft in Heilbronn und ist seit 2012 für die Vermarktung der Weine zuständig. Mit dem Einstieg der jungen Generation wurde auch die Ausstattung der Weine neu gestaltet.

Den Jahrgang 2015 kann man als ersten gemeinsamen Jahrgang der beiden beschreiben. In diesem Herbst half Lisa tatkräftig im Keller mit, um einen detaillierteren Einblick in das Weinmachen zu bekommen. Die beiden probierten mit dem Ausbau des Blaufränkisch auch gleich etwas Neues aus. Sie haben die Maische in offenen Bütten vergoren, um einen kräftigen, intensiven Wein zu erhalten.

Der Nachwuchs im Weingut Gabel ist ständig auf der Suche nach neuen Erfahrungen. So sammelte Oliver Eindrücke im Burgund, Bordeaux und in Südafrika, Lisa war im Frühjahr in Australien. Im Gegenzug kam diesen Herbst ein Australier. Davon konnten beide Seiten profitieren. Gerne werden mit Kollegen Weine anderer Winzer verkostet, und das Weingut ist Mitglied im Jungwinzernetzwerk „Generation Pfalz“.

Der Fokus im Weingut Gabel liegt auf den Burgundersorten und dem Riesling. Oliver kann dabei im Keller auf einen zum Teil über 100 Jahre alten Holzfasskeller in den verschiedensten Fassgrößen zurückgreifen. In diesen Fässern werden die Weißweine ausgebaut, die Rotweine dürfen in Barrique-Fässern lagern.

 

Ihre Pfälzische Weinkönigin

Julia Kren

 

Das Weingut:

Weingut Gabel,

Weinstraße 45, 67273 Herxheim/Berg,

Telefon: 06353 7462,

Internet: www.weingut-gabel.de,

Rebfläche: 20 Hektar,

Jahresproduktion: 100.000 Flaschen,

Hauptrebsorten: Spätburgunder, Weißburgunder, Riesling