Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Dienstag, 21. November 2017

7°C

Zeter, Oliver

 

Oliver Zeter, das ist in der Weinfachwelt ein bekannter Name – dabei gibt es seine eigenen Weine eigentlich erst seit 2007. Seinen Weg als Weinmacher begann der Diedesfelder 1981 klassisch mit einer Winzerlehre im Weingut Otto Stachel in Maikammer und beim Deidesheimer Weingut Dr. Deinhard. „Da hab ich erstmal schaffen gelernt“, sagt Zeter, „außerdem war die Berufsschule die erste Schule, die mir Spaß gemacht hat – da lief es wie am Schnürchen.“

Danach ging es für ein Jahr nach Italien, zurück in Deutschland machte er in Weinsberg seinen Weinbautechniker. Mit dem Abschluss in der Tasche zog es Zeter wieder ins Ausland – in Südafrika bestritt er die 1992er Lese und erlebte einen wichtigen „großen Weinmoment“: Sein erster südafrikanischer Sauvignon Blanc sei wie eine Initialzündung gewesen, sagt Zeter. Seitdem lässt ihn die Faszination für die Rebsorte nicht mehr los.

Doch der eigene Wein musste warten: Elf Jahre lang arbeitete Zeter in Hamburg als Weinhändler. Erst 2003 ging es zurück in die Pfalz – es sei immer sein Wunsch gewesen, zurückzukommen, so Zeter. Da stand für ihn fest: Eigene Reben müssen her. Als erstes pflanzte er natürlich Sauvignon Blanc, außerdem die Sorte Viognier.

Rund 20 Hektar Pfälzer Reben stehen unter Zeters Regie, darunter einige Toplagen: „Ich habe mir bewusst die Hotspots ausgesucht“, erklärt er. Die Flächen lässt er bewirtschaften, und zwar mit präzisen Vorgaben – „da sind ein paar tolle junge Leute, mit denen ich eng zusammenarbeite. Man braucht einfach Spezialisten.“ Der Ausbau erfolgt im verwandten Betrieb Leonhard Zeter in Diedesfeld, auch hier ist der Weinmacher im Keller dabei und setzt seine Ideen durch.

Oliver Zeter und der Sauvignon Blanc – eine Pfälzer Erfolgsgeschichte! Erst vor kurzem holte sich der Diedesfelder Weinmacher mit seinem 2012er Sauvignon Blanc Fumé die diesjährige Sauvignon Blanc Trophy.

 

Ihre Pfälzische Weinkönigin,

Janina Huhn

 

Das Weingut:

Oliver Zeter GbR, Lauterstraße 9,

67434 Neustadt-Diedesfeld,

Telefon: 06321 39560 oder 481522,

Internet: www.oliver-zeter.de,

Rebfläche: ca. 20 Hektar,

Jahresproduktion: ca. 180 000 Flaschen,

Hauptrebsorte: Sauvignon Blanc