Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Freitag, 17. November 2017

5°C

Wendel, Eva und Matheis, Frank

 

Im nördlichen Teil der Weinstraße liegt Bissersheim. Hier leiten Eva Wendel und Frank Matheis das Weingut Wendel in seiner heutigen Form. Frank ist ausgebildeter Weinbautechniker, Eva schlug beruflich zunächst einen anderen Weg ein. Die Amtszeit als Pfälzische Weinkönigin und die tiefe Verbundenheit zum Wein führte sie zurück ins elterliche Weingut. Sie ist für die Kundenbetreuung, Vermarktung und Verwaltung im Weingut zuständig. Frank Matheis kümmert sich um den An- und Ausbau der Weine in Außenbetrieb und Kellerwirtschaft. Tatkräftig unterstützt werden die beiden durch Evas Mutter Hedi. Die gute Seele des Betriebes steht den beiden mit Rat und Tat zur Seite.

„Wir wollen so naturnah wie möglich und immer mit Verständnis für Natur und unsere Böden arbeiten. Wein ist ein Naturprodukt“, beschreibt Frank seine Arbeitsweise. „Auf unseren kalkhaltigen Böden wollen wir die einzelnen Facetten der Rebsorten herausarbeiten.“ Seit zwei Jahren experimentiert Frank Matheis im Keller verstärkt mit dem Ausbau der Weine in 600-Liter-Holzfässern. Zudem wurden einige kleinere Stahltanks angeschafft, um die einzelnen Parzellen getrennt ausbauen zu können.

„Wir wollen authentische Weine erzeugen und unseren Kunden vermitteln, wo unsere Weine herkommen.“ Ab Sommer präsentieren die beiden ihre Weine in der neuen Vinothek, die traditionelle und moderne Elementen verbindet. Bei Veranstaltungen im Weingut, wie den After-Work-Partys, werden die Wendels von der gesamten Familie und vielen Freunden unterstützt. „Unsere Kunden schätzen die familiäre Umgebung bei uns sehr.“

 

Ihre Pfälzische Weinkönigin

Julia Kren

 

Das Weingut:

Weingut Wendel, Bachgasse 1,

67281 Bissersheim,

Telefon: 06359 6611,

Internet: www.wendel-weingut.de,

Betriebsgröße: 15 Hektar,

Hauptrebsorten: Riesling,

Sauvignon Blanc, Weiß-,

Grau- und Spätburgunder