Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Sonntag, 19. November 2017

8°C

Meyer, Andreas

 

Seine Lehrjahre verbrachte Andreas Meyer bei einigen der besten Adressen in der Pfalz, in den Weingütern Siegrist, Dr. Wehrheim und Christmann – „dafür bin ich sehr dankbar, von dort habe ich das passende Gedankengut mitbekommen, um hochwertige Weine zu produzieren“, sagt der 27-Jährige. Heute ist er selbst einer der kommenden Namen.

Mit dem 2005er Jahrgang übernahm der frisch ausgelernte Winzer den Keller im elterlichen Betrieb. Als eines der ersten Weingüter in der Region füllte die Familie Meyer bereits 1949 ihre Weine auf die Flasche. Dieses Qualitätsbestreben seiner Großeltern und Eltern führt Andreas Meyer nun fort. Ein wichtiger Schritt nach vorne war dabei die Einführung eines neuen Klassifizierungssystems, das er vor drei Jahren durchsetzte: Blaue, silberne und goldene Kapseln kommunizieren seitdem auf den ersten Blick die unterschiedlichen Qualitäten vom Gutswein bis zum Lagenwein – „ich wollte ein System, das eindeutig verständlich ist“, so Meyer. Außerdem wolle er die Lagenprofilierung weiter vorantreiben, was gerade bei seinem Liebling, dem Riesling, wichtig sei. Sein Stil: Trockene Weine mit Ecken und Kanten und einem deutlichen Terroirbezug. In Zukunft möchte er noch stärker auf Spontangärung setzten: „Da mache ich momentan Experimente mit kleinen Mengen und sehe auf jeden Fall viel Potenzial!“

Als „VDP-Spitzen-Talent“ und Sieger beim Wettbewerb „Die junge Südpfalz – da wächst was nach“ (2012) ist der Jungwinzer gefragt – „Zeit für Hobbys bleibt da kaum noch“, gibt er zu. Doch der Einsatz lohnt sich, denn gerade die Teilnahme an den Wettbewerben habe für Aufmerksamkeit gesorgt. Sein Beruf ist für ihn „spannend, vielfältig, abwechslungsreich“ – im Wingert bekomme man viel von der Natur mit und im nächsten Moment reise man in eine spannende Stadt, um auf schicken Veranstaltungen die eigenen Weine zu präsentieren.

 

Ihre Pfälzische Weinkönigin

Janina Huhn

 

 

Das Weingut:

Weingut Karl-Heinz und

Andreas Meyer, Bahnhofstraße 10,

76831 Heuchelheim-Klingen,

Telefon: 06349 5895,

Internet: www.meyer-weingut.de,

Rebfläche: 17 Hektar,

Jahresproduktion: 90.000 Flaschen,

Hauptrebsorte: Riesling