Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Freitag, 17. November 2017

5°C

Mell, Uli

 

1718 gegründet, ist Bassermann-Jordan ein Weingut mit einer langen Gutsgeschichte. Seit dieser Zeit wurde Pionierarbeit geleistet. Aus diesem Grund vinifizierte Uli Mell, der technische Betriebsleiter, 2011 erstmals den „Pionier“, einen Riesling aus Deidesheimer Lagen und eine Hommage an die Familie Bassermann.

Noch heute wird sehr viel Leidenschaft und Arbeit in die wichtigste Pfälzer Rebsorte gesteckt. „Wir experimentieren sehr viel schon im Weinberg. Das ist vor allem in Zeiten des Klimawandels besonders wichtig“, so Mell. Bei all der Offenheit gegenüber neuen Verfahren sei es ihm besonders wichtig, nie die Tradition und die Bodenständigkeit zu verlieren. Diese Verbindung von Tradition und Moderne wurde mir ganz besonders bewusst, als ich einen Rundgang durch den Betrieb machte – im Herbst 2011 wurden Weine in Amphoren, also Tongefäßen, ausgebaut.

Traditionelles Handwerk und modernes, wissenschaftliches Know-how, dieses Können zeichnet Uli Mell und den zweiten Kellermeister Dominik Leyrer besonders aus. Trotzdem ist sich das Team von Bassermann-Jordan besonders bewusst: „Die Qualität wächst im Weinberg. Im Keller kann man nur das erhalten, was der Weinberg bietet.“ Deshalb wird sehr viel „Herzblut“ in die sorgfältige Handarbeit gesteckt.

Uli Mell und Joachim Scheuermann, Leiter Außenbetrieb, versuchen sich in die Natur hineinzuversetzen und „mit jedem Stock auf Du und Du zu sein“, verdeutlicht Mell. Der biodynamische Weinanbau trägt ein weiteres Stück dazu bei, die höchste Qualität aus den Weinbergen herauszukitzeln und die Herkunft der Weine schmeckbar zu machen. Hier kann man erleben, was Terroir wirklich bedeutet.

 

Ihre Pfälzische Weinkönigin

Andrea Römmich

 

Das Weingut:

Weingut Geheimer Rat

Dr. von Bassermann-Jordan,

Kirchgasse 10, 67146 Deidesheim,

Telefon: 06326 6006,

www.bassermann-jordan.de,

Rebfläche: 50 Hektar,

Jahresproduktion: 450.000 Flaschen,

Hauptrebsorte: Riesling