Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Freitag, 24. November 2017

17°C

Siegel, Bernhard

 

Schon seit 20 Jahren gehört Bernhard Siegel fest zum Team der Winzergenossenschaft Herxheim am Berg. Als zweiter Kellermeister legte er zunächst zusammen mit seinem Vorgänger Werner Stoffel den Grundstein für den heutigen Erfolg des Betriebs: 2008 und 2009 holten sie den DLG-Bundesehrenpreis nach Herxheim. Als Siegel 2011 die Hoheit über den Keller übernahm, galt es diese Qualität zu halten, was ihm mit mehreren Staatsehrenpreisen gelang.

Siegel ist gelernter Weinküfer: In den 80ern machte er seine Ausbildung. „Danach habe ich aber erstmal ein Jahr Praktikum im Außenbetrieb gemacht – die Ausbildung fand komplett im Keller statt, reine Oenologie, ich wollte aber auch die Arbeit im Weinberg kennen“, erzählt Siegel. Für den Kellermeister ist es wichtig, zu wissen, was bei seinen Mitgliedswinzern im Außenbetrieb so passiert – „Wir fühlen uns als großer Familienbetrieb und arbeiten Hand in Hand.“

Die Stärke seines Betriebs sieht der Weinmacher neben dem klassischen Riesling vor allem in den Burgundersorten. Die gedeihen in Herxheim, wo die Böden mit tertiärem Kalk durchsetzt sind, besonders gut und Siegel macht es Spaß, die Trauben zu verarbeiten. Dabei erlaubt er sich auch ein paar Spielereien: „Einige Weine bauen wir im 500 Liter Tonneau aus, zum Beispiel den Grauburgunder und den Chardonnay. Dabei findet schon die Gärung im Holz statt, was die typischen Holznoten besonders harmonisch einarbeitet. Das funktioniert allerdings nur mit absolut gesundem Lesegut!“ Auch hier ist das Vertrauen in die Mitglieder für Siegel sehr wichtig.

Momentan ist Siegel nicht nur Kellermeister, sondern irgendwie auch Bauherr – er ist mächtig stolz auf den Neubau der Vinothek, den die Herxheimer Genossenschaft noch dieses Jahr eröffnen will. „Mit der neuen Vinothek und der Weinlounge können wir endliche den einmaligen Ausblick in die Rheinebene nutzen – das wird super!“

 

Ihre Pfälzische Weinkönigin

Janina Huhn

 

 

Das Weingut:

Winzergenossenschaft Herxheim am Berg,

Weinstraße 1,

67273 Herxheim am Berg,

Telefon: 06353 989100,

Internet: www.wg-herxheim.de,

Rebfläche: 190 Hektar,

Jahresproduktion: etwa 1,5 Millionen Flaschen,

Hauptrebsorte: Riesling