Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 09. August 2018 Drucken

Sport & Wellness

Motorsport: »Nitrolympx« auf dem Hockenheim-Ring

(Foto: Hockenheim-Ring GmbH)

Die europäische „Beschleunigungselite“ trifft sich von 17.-19.8., jeweils ab 9 Uhr, bei der „Nitrolympx“ auf dem Hockenheim-Ring.

Das Motodrom wird Schauplatz für den schnellsten Motorsport der Welt: Drag Racing. Die Boliden sind in weniger als einer Sekunde von 0 auf 100 und erreichen Geschwindigkeiten bis zu 500 Kilometern pro Stunde. In vier Auto- und fünf Motorradklassen kämpfen die Piloten um Punkte für die Drag Racing-Europameisterschaft. Daneben gibt es einige „Sportsmanklassen“. Den Veranstaltern zufolge werden insgesamt rund 240 Teilnehmer zu den Duellen auf der Rico-Anthes-Quartermile erwartet. Ein frei zugängliches Fahrerlager und eine Nightshow am Samstagabend gelten als weitere Höhepunkte. Bei der Nightshow werden Stunts, Show-Rennen und ein Burnout-Contest geboten. 2009 erzielte der Franzose Eric Teboul in der Nightshow einen Weltrekord: Er schaffte die Viertelmeile auf seinem Raketenbike in 5:277 Sekunden. Kartentelefon: 06205-950222, www.hockenheimring.de, Info: www.nitrolympx.de.

Pfalz-Ticker