Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 16. August 2018 Drucken

Sport & Wellness

Bahnradrennen in Dudenhofen und Ludwigshafen

Internationales Feld, viele Disziplinen

In Friesenheim. Runde auf der Radrennbahn.

In Friesenheim. Runde auf der Radrennbahn. (Foto: frei)

Rennen in der „Badewanne“: Meeting in Dudenhofen.

Rennen in der „Badewanne“: Meeting in Dudenhofen. (Foto: frei)

Großen internationalen Radsport versprechen zwei Veranstaltungen in der Pfalz.

Zweitägiges Großspektakel

Zum zweitägigen Sprint- und Omnium-Meeting lädt der RV 08 Dudenhofen ein. Dort werden Fahrer aus 17 Nationen zu Sprint, Omnium und Dernyrennen (Freitag) sowie Keirin, Scratch, Punkte- und Ausscheidungsrennen (Samstag) erwartet. Das Omnium ist ein Ausdauer-Mehrkampf auf dem Rad. Beim Derny fahren die Radrennfahrer im Windschatten von Motorrädern. Keirin ist ein „Kampfsprint“ aus Japan, Scratch ein taktisches Rundenrennen. Am Start in Dudenhofen sind unter anderem die Pfälzer Olympiasiegerin und aktuelle Weltmeisterin Miriam Welte, die Weltmeister Pauline Grabosch, Maximilian Levy und Robert Förstemann, Sechstagesieger Moreno de Pauw aus Belgien, Cameron Meyer aus Australien und Europameister Roy van Den Berg aus Holland.

Klassiker neu belebt

Bereits am Donnerstag kommen die internationalen Stars zum Rennen um die „Silbernen Eulen“ nach Ludwigshafen. Die „Silbernen Eulen“ galten von den 50ern bis in die 80er Jahre als legendär. Einst lockte diese Veranstaltung den Veranstaltern zufolge bis zu 15.000 Zuschauer an die Bande. Nach mehr als 20 Jahren Unterbrechung wurde das Rennen 2015 im Rahmen der Sixdays-Night erstmals wiederbelebt, jetzt ist den „Eulen“ wieder ein eigener Renntag gewidmet.


Info

Rennen um die »Silbernen Eulen«: Do 16.8., 16.30 Uhr, Ludwigshafen-Friesenheim, Radrennbahn, www.rsc-ludwigshafen.de. 

 

International Meeting für Sprint und Omnium: 17./18.8., Fr 12 Uhr, Sa 13 Uhr, Dudenhofen, Radrennbahn, www.rv08.de.  |wig

Pfalz-Ticker