Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 11. Oktober 2018 Drucken

TV & Kino

»Smallfoot«: Spiel mit der Legende

Werden zu Freunden: „Bigfoot“ Migo und „Smallfoot“ Percy überwinden ihre Ängste.

Werden zu Freunden: „Bigfoot“ Migo und „Smallfoot“ Percy überwinden ihre Ängste. (Foto: Warner/frei)

Jahrhundertealte Legenden ranken sich um den Yeti. Mit der Angst vor dem Fabelwesen im Himalaya spielt der Animationsfilm „Smallfoot“. Regisseur Karey Kirkpatrick („Ab durch die Hecke“) dreht die Geschichte um und lässt die haarigen Monster vor den kleinfüßigen Menschen erschaudern. In entlegenen Wäldern und Bergen hausen Kirkpatricks animierte „Großfüße“, einzig der junge Migo glaubt an die Existenz der sagenumwobenen „Smallfoots“. Gemeinsam mit dem Yeti-Mädchen Meechee macht er sich auf die Suche nach ihnen ...

Das actionreiche Abenteuer glänzt laut Kritik mehr mit Slapstick und Witz als mit Tiefgang. Das große Finale dürfte nicht nur Kindern gefallen, sondern auch Erwachsene rühren. 


»Smallfoot – Ein eisigartiges Abenteuer«: mit den Stimmen von Kostja Ullmann, James Corden, Aylin Tezel; Regie: Karey Kirkpatrick; USA 2018, 92 Minuten, ohne Altersbeschränkung, Kinostart: 11.10.

|crk

Pfalz-Ticker