Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 30. August 2018 Drucken

Kinder & Jugend

Hexe Siebenreich kommt zu Besuch

Spielzeitstart im Puppentheater Parkvilla der Dornerei in Neustadt

Begabtes Kind: „Die kleine Hexe Siebenreich“.

Begabtes Kind: „Die kleine Hexe Siebenreich“. (Foto: Ambrella/frei)

Zum Start in die neue Spielzeit bekommt die Parkvilla im Mußbacher Herrenhof Besuch aus Hamburg: Das Ambrella-Figurentheater spielt „Die kleine Hexe Siebenreich“ für Kinder ab 4 Jahren (Sa 1.9., 16 Uhr).

Alfons, der Besen der Oberhexe, wird immer wieder losgeschickt, um ein Kind mit großer Begabung zu finden. Nach 300 Jahren hat er Glück. Amanda heißt das Mädchen. Doch es gibt jemanden, der verhindern will, dass sie die Hexenprüfung besteht ... Das Stück wird auch in Bad Kreuznach zu sehen sein („PuK“, Museum für Puppentheater-Kultur, So 2.9., 11.15/15 Uhr, Info: www.bad-kreuznach.de).

Bezauberndes Theatergenre

Die Parkvilla im Herrenhof ist die feste Spielstätte der Dornerei. Hinter dem professionellen Theater mit Puppen stehen Eleen und Markus Dorner, die die Premiere ihres nächsten eigenen Stücks „Riesling und Zwerglinde“ für Kinder ab 4 Jahren im Oktober feiern werden: Do 25.10., 10.30 Uhr, danach unter anderem So 28.10., 16 Uhr. Die Puppenspieler versprechen eine Geschichte, die zeige, wie man freundlich miteinander umgehe und wahre Größe beweise. Riesling ist ein klein geratener Riesenjunge, Zwerglinde ein sehr großes Zwergenmädchen. Im Oktober steht außerdem das pfiffig umgesetzte Märchen „Tischleindeckdich“ auf dem Plan (So 7.10., ab 5). Am Freitag, 5. Oktober, 20 Uhr, gastiert zudem das Figurentheater Con cuore mit einem Stück für Erwachsene.


Info

Dornerei – Theater mit Puppen in der Parkvilla, Neustadt-Mußbach, Herrenhof, Kartentelefon: 06321-963722, www.puppentheater-dornerei.de; Eingang: An der Eselshaut 18. |ms

Zugang auswählen


Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Pfalz-Ticker