Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 08. November 2018 Drucken

Kinder & Jugend

Guter Freund in Grün: »Der Froschkönig« in Eisenberg und Kusel

Holt die goldene Kugel aus dem Brunnen: Poldi (D. Penschek) hilft Rosalie (E. Wiedemann) gern.

Holt die goldene Kugel aus dem Brunnen: Poldi (D. Penschek) hilft Rosalie (E. Wiedemann) gern. (Foto: Landesbühne Rheinland-Pfalz/frei)

(Foto: Landesbühne Rheinland-Pfalz/frei)

(Foto: Landesbühne Rheinland-Pfalz/frei)

(Foto: Landesbühne Rheinland-Pfalz/frei)

Am zweiten Novemberwochenende feiert „Der Froschkönig“ der Landesbühne Rheinland-Pfalz im Schlosstheater in Neuwied Premiere.

Sympathische Hauptfiguren

Später ist das Märchen auch in der Pfalz zu sehen, Eisenberg und Kusel stehen auf dem Tourplan. Das Stück von Katalin Glavinic nach dem Märchen der Brüder Grimm stellt Prinzessin Rosalie in den Mittelpunkt, die sich mit ihrer Rolle schwer tut. Dann lernt sie Poldi kennen, einen Frosch mit perfekten Manieren. Er kann sogar tanzen. Doch gerade als ein großes Fest stattfindet und sie auf seine Unterstützung hofft, ist er verschwunden.


Info

»Der Froschkönig« für Kinder ab etwa 4 Jahren: Mo 26.11., 15 Uhr, Eisenberg, Ev. Gemeindehaus, Theatersaal, Karten: 06351 407444,; Do 6.12., 16.30 Uhr, Kusel, Fritz-Wunderlich-Halle, Tel. 06381-424496. |ms

Pfalz-Ticker