Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 08. März 2018 Drucken

Höhepunkte

Diverse Delikatessen: Ewa Kupiec in Burrweiler

Beim Genießerabend: Pianistin Ewa Kupiec.

Beim Genießerabend: Pianistin Ewa Kupiec. (Foto: Kasskara/frei)

Hauskonzert im ehemaligen Pfarr- und Schwesternhaus Ludwigsstift in Burrweiler.

Hauskonzerte „nach dem Vorbild der damaligen Pariser Gesellschaft“, bei denen auf qualitätvoll gebrachte klassische Musik ein ebensolches erlesenes Abendessen folgt, richtet der Speyerer Unternehmer Thomas B. Biersch in seinem Ludwigsstift in Burrweiler aus, einem ehemaligen Pfarr- und Schwesternhaus vom Anfang des 20. Jahrhunderts, in dessen Parterre er einen stilvollen Veranstaltungsraum eingerichtet hat.

 

Dort ist jetzt die Pianistin Ewa Kupiec aus Kattowitz zu Gast, die in Warschau und London studiert hat und beim ARD-Musikwettbewerb 1992 ausgezeichnet wurde. Höchstes Lob begleitet ihren Weg. Vollendete Technik, kluge Durchdringung der musikalischen Struktur und temperamentvoller, farbenreicher Vortrag werden ihr nachgesagt. Im Gepäck hat sie stimmungsvolle Impromptus von Schubert und Chopin. Vorher gibt’s Sekt, nachher ein klassisches Menü von Georg Reuter. Ein paar Restkarten – sie haben ihren Preis – sind noch zu haben.


Info

Ewa Kupiec: Sa 7.4., 17 Uhr Sektempfang, 18 Uhr Konzert, Burrweiler, Ludwigsstift. Kartentelefon: 06232-290286. |hap

Pfalz-Ticker