Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 24. Mai 2018 Drucken

Höhepunkte

Das Spiel mit Josés Liebe

»Carmen« auf der Bühne Gräfinthal und in Rockenhausen

Singt die Titelpartie: die aus Barcelona stammende Mezzosopranistin Anna Gomà Curtiella.

Singt die Titelpartie: die aus Barcelona stammende Mezzosopranistin Anna Gomà Curtiella. (Foto: Opera Classica Europa/frei)

Klassisch und farbenfroh: Eine solchermaßen inszenierte Open-Air-Aufführung verspricht die „Opera Classica Europa“ ihrem Publikum mit Georges Bizets „Carmen“.

Das berühmte Werk des französischen Komponisten dreht sich um die verhängnisvolle Liebe des Sergeanten Don José zur titelgebenden Zigarrenfabrikarbeiterin und „Zigeunerin“. Der Soldat kann ihr nicht widerstehen, lässt sich gar in Schmugglergeschäfte verwickeln. Als sich Carmen dem Stierkämpfer Escamillo zuwendet, befällt José rasende Eifersucht.

Bizets Erfolgsoper als Open Air

Die „Opera Classica Europa“ hat ihren Sitz in Lorch im Rheingau. Hinter dem Konzept des Unternehmens – es will stimmungsvolle Werke an stimmungsvolle Orte schicken – steht der aus Frankfurt stammende Tenor Michael Vaccaro. Er gründete die „Opera“ neben seiner Tätigkeit als Sänger und schickt seine Produktionen seit 2004 auf Reisen.

 

Bei „Carmen“ führt Vaccaro auch Regie. Die Titelpartie singt die spanische Mezzosopranistin Anna Gomà Curtiella, als deren jüngster Erfolg der Sonderpreis der Jury beim Gesangswettbewerb von Canari (Korsika, 2017) genannt wird. Zum Gesang von Solisten und Chor spielen die Rhein-Main-Philharmoniker, die ihre Musiker bei anerkannten Orchestern aus der Metropolregion Frankfurt rekrutieren. Komponist Georges Bizet erlebte den Triumphzug seiner mit Männerherzen spielenden Titelfigur übrigens nicht mit: Der Komponist starb 1875, drei Monate nach der ablehnend aufgenommenen Uraufführung des Werks.


Info

»Carmen«: So 22.7., 19 Uhr, Mandelbachtal (Saarland), Naturbühne Gräfinthal, Kartentelefon: 0651-9790777; So 19.8., 19 Uhr, Rockenhausen, Schlosspark (Kulturfestival Sommerzeit), Karten: RHEINPFALZ-Ticket-Service. |ms

Zugang auswählen


Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Pfalz-Ticker