Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 25. Oktober 2018 Drucken

Höhepunkte

»Das Phantom der Oper« auf Tour

Seit vielen Jahren beliebt: »Das Phantom der Oper«.

Seit vielen Jahren beliebt: »Das Phantom der Oper«. (Foto: Marco Mueller/frei)

Mit dem Prädikat „Klassiker“ werden zahlreiche Bühneninszenierungen bedacht – die einen zu Recht, die anderen eher zu Unrecht.

Dem Musical „Das Phantom der Oper“ gebührt diese Ehre jedenfalls ohne Zweifel. Der Zweiakter von Andrew Lloyd Webber wurde 1986 uraufgeführt, er gilt mit mehr als 130 Millionen Besuchern als erfolgreichstes Musical aller Zeiten.

Inszenierung Starbesetzung

Eine äußerst erfolgreiche Inszenierung des Autoren-Duos Deborah Sasson und Jochen Sautter entstand im Jahr 2010, anlässlich des 100. Geburtstags des Romans „Le Fantôme de l’Opéra“ des französischen Schriftstellers Gaston Leroux. Seither tourt das Ensemble durch Europa und macht regelmäßig Halt in der Region.

Erzählt wird nach wie vor die Geschichte eines düsteren Wesens, das in den Katakomben der Pariser Oper lebt und seine Verbrechen aus Liebe zur Kunst und zur jungen Opernsängerin Christine Daaé begeht, die von der Bostoner Sängerin und Echo Klassik Preisträgerin Deborah Sasson interpretiert wird. Interaktive Videoanimationen sollen den Zuschauer in das mysteriöse Geschehen auf der Bühne hineinziehen.


Info

Sa 29.12., 20 Uhr, Karlsruhe, Konzerthaus, Karten: 01806 570070; Mo 31.12., 18 Uhr, Frankfurt, Jahrhunderthalle, RHEINPFALZ-Ticket-Service; Mi 16.1.19, 20 Uhr, Trier, Europahalle, 01806 570070; Do 17.1.19, 20 Uhr, Neustadt, Saalbau, RHEINPFALZ-Ticket-Service; Do 28.2.19, 20 Uhr, Mutterstadt, Palatinum, Tel. 01806-570070. |cde

Pfalz-Ticker