Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Montag, 20. August 2018

30°C

Lumpp, Natalie

 

Das i-Tüpfelchen: ein spritziger Riesling

Ob sie wohl eine Prognose wagt, wie der 2017er Jahrgang wird? Aber klar: „Es war ein aufregender und aufwendiger Jahrgang in Deutschland. Da gab es im April die Frostnächte, manche Reben bekamen noch Hagelschäden im August. Insgesamt war es immer wieder warm und mit Niederschlägen, was zu einem Turbojahrgang führte – die Lese war extrem früh. Die Winzer hatten viel Aufwand, aber es wird sehr gute Qualitäten geben“, sagt sie. Und sie muss es wissen, schließlich gehört Natalie Lumpp als Sommelière zu den besten Weinexperten in Deutschland. Renommierte Betriebe wie das Hotel „Traube Tonbach“, das „Bareiss“ oder das „Schlosshotel Bühlerhöhe“ krönen ihre Vita, schon seit 1997 darf sie sich mit dem Titel „Bester Sommelier Deutschlands“ schmücken, sie schreibt Bücher, Kolumnen in Zeitschriften, gibt Weinseminare, war Jurymitglied bei „Grill den Henssler“, ist einer von drei Experten bei „Die Quiz-Helden – Wer kennt den Südwesten?“ – und sucht auch die Weine für den Mannheimer „Radio Regenbogen Harald Wohlfahrt Palazzo“ aus. Das führt die gebürtige Freiburgerin natürlich häufiger in die Region. Was fällt ihr da beim Stichwort „Pfalz“ ein? „An allererster Stelle: großartige Weine! Es gibt exzellente Restaurants, aber ich liebe auch die wunderbaren Weinstuben. Am liebsten dann noch in Verbindung mit einer schönen Fahrradtour ...“. Doch „Genuss“ ist für die 47-Jährige nicht nur Wein. Kochen gemeinsam mit ihrem Mann gehört ebenso dazu. Da gibt es kaum etwas, was nicht auf den Tisch kommt. „Ob ein tolles Gemüsegericht, einen leckeren Fisch, ein gutes Stück Fleisch, gerne Zicklein, Kaninchen oder Lamm – ich liebe alles! Zudem bin ich auch ein großer Opern- und Musikfan“. Und gibt es bei all den unzähligen Weinen, die sie bisher schon verkostet hat, einen Lieblingswein? „Natürlich: Das I-Tüpfelchen ist immer ein schlanker spritziger Riesling!“cro