Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 15. Februar 2018 Drucken

LEO-Kalender

Wunderbare Stimme: Mísia in Karlsruhe und Mainz

Top-Star des Fado: Mísia.

Top-Star des Fado: Mísia. (Foto: frei)

Einfach mal zurücklehnen, abschalten und zu der wunderbaren Stimme von Mísia auf eine musikalische Traumreise gehen. Die Stimme der portugiesischen Sängerin und Grande Dame des Fado sei „ein wunderbares Instrument, mit dem sie dem Zuhörer alle Gefühlsnuancen auf einem unsichtbaren Fluss zutreiben lasse, Liebe, Leidenschaft und Melancholie, die das Bewusstsein der Vergänglichkeit ausdrücke“, so der Literatur-Nobelpreisträger José Saramago über Mísia, die gerne als Anarchistin und Freigeist des Fado bezeichnet wird.

 

In den 25 Jahren ihrer Karriere hat sie dem Fado nicht nur in Portugal, sondern weltweit zu neuem Glanz verholfen. Den traditionellen Gesang begleitet sie mit Akkordeon und Geige. Fanny Ardant, Ute Lemper und Iggy Pop haben schon mit der charismatischen Dame zusammen gearbeitet. Mit ihrem Album „Para Amália“ präsentiert Mísia nun ihr neuestes Projekt zu Ehren der Fado-Legende Amália Rodrigues.


Info

Misia: »Para Amália« – Sa 17.2., 20 Uhr, Karlsruhe, Tollhaus; So 18.2., 19 Uhr, Mainz, Frankfurter Hof, Kartentelefon: 01806-570070. |dem

Zugang auswählen


Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Pfalz-Ticker