Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 06. September 2018 Drucken

LEO-Kalender

Wagner à la Loriot: »Der Ring an einem Abend« in Mainz

Im Zeichen von Ring und Mops: Das Staatstheater Mainz zeigt Loriots charmante Wagner-Paraphrase.

Im Zeichen von Ring und Mops: Das Staatstheater Mainz zeigt Loriots charmante Wagner-Paraphrase. (Foto: Andreas Etter/frei)

Was zu Beginn der 1990er-Jahre als szenischer Notbehelf erfunden wurde, um eine längere Umbauphase am Nationaltheater Mannheim zu überbrücken, hat sich zu einem Opernkuriosum von ganz eigenem Reiz verselbstständigt.

Mit erhellendem Humor

Für seinen „Ring an einem Abend“ verknappte der bekennende Wagner-Kenner Loriot den ausufernden Welttheatermarathon auf dreieinhalb Stunden Musik, wobei launige Texte des brillanten Humoristen die Handlung nicht bloß zusammenfassen, sondern ebenso ironisch wie erhellend kommentieren. So wird etwa Siegfried zum „sympathischen Modellathlet mit schlechten Manieren“, die Riesen Fafner und Fasolt erklärte der 2011 verstorbene Loriot zu „Bauunternehmern mit Schuhgröße 58“.

 

Am Mainzer Staatstheater schlüpft Schauspieler Max Hopp – man kennt ihn unter anderem aus „Tatort“ und „Bella Block“ – in die Rolle des Erzählers. Hermann Bäumer dirigiert.


Info

Loriot/Wagner: »Der Ring an einem Abend« – Premiere: So 9.9., 18 Uhr, Mainz, Staatstheater, nächste Termine: 16.9., 3.10. und 27.10., Karten: 06131-2851222. |kai

Zugang auswählen


Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Pfalz-Ticker