Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 10. Januar 2019 Drucken

Museen & Galerien

Straßen-Funde: »Broncos’s World« in Neustadt

Street Art von El Bocho, von Bronco54 entdeckt und dokumentiert.

Street Art von El Bocho, von Bronco54 entdeckt und dokumentiert. (Fotos: Merkel + Merkel/frei)

In Barcelona, Berlin, Budapest und anderen Städten war Bronco54 alias Wolfgang Merkel mit wachem Auge und der Kamera unterwegs.

Gegenstand seiner Aufmerksamkeit: Street Art – zuallermeist Gespraytes, das sich ortsfest an Mauern und Zäunen findet. Bronco54 unterwirft das Aufgenommene am heimischen Computer einem Verfeinerungsprozess: da werden Motive ausgeschnitten und neu zusammengesetzt, mit diversen Grafik-Tools in Farbe und Textur verändert. Die mannigfaltigen technischen Möglichkeiten legen Variationsserien nahe. Die Resultate lässt Bronco54 in kleiner Auflage im Siebdruckverfahren reproduzieren. Mit dem nicht nur ausgehängtem, sondern im Raum inszenierten Überblick „Bronco’s World“ eröffnet Merkel am 11.1. seine Produzentengalerie Ebert 3. in – daher der Name – der Neustadter Ebertstraße 3. Hier ist auch Urban Art von Heroen wie El Bocho und Shepard Fairey zu sehen.


Info

»Bronco’s World« – 11.1.-22.2., Kunstraum Ebert 3, Neustadt, Friedrich-Ebert-Straße 3, Mi, Fr 18-20 Uhr, Eröffnung am Fr 11.1., 18-22 Uhr mit Music von DJ Garrincha. Info: Tel. 0152-09811056. |hap

Pfalz-Ticker