Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 17. Mai 2018 Drucken

LEO-Kalender

Singen gegen den Krieg: »Hair« in Eisenberg

Tanz, Musik und farbenfrohe Kostüme: „Hair“ im Eisenberger Gemeindehaus.

Tanz, Musik und farbenfrohe Kostüme: „Hair“ im Eisenberger Gemeindehaus. (Foto: Frank Serr/Showservice-Int./frei)

Engstirnigkeiten aller Art nehmen heute wieder überall zu – Grund genug, in eine Zeit zurückzublicken, in der längere Haare schon als skandalös galten.

Sie wurden zum Symbol einer gegen den grausam-sinnlosen Vietnamkrieg aufbegehrenden Jugend in den USA, aus der die weltweite Hippie-Bewegung erwuchs. Zu ihrer Ikone wurde das Musical „Hair“, durch Miloš Formans lebensdralle Verfilmung von 1979 in lebendiger Erinnerung gehalten. Durchaus kongenial wirkt die Bühnenproduktion der Frank Serr Showservice International Broadway Musical Company, die seit Jahren durch die Lande tourt. Auch in Eisenberg erzählt sie die Geschichte von Claude Bukowski, der in den Krieg ziehen soll ...


Info

»Hair«: Sa 19.5., 20 Uhr, Eisenberg, Theater im Evangelischen Gemeindehaus. Tickets: Unterhaltsame Geschichtsstunde |hap

Pfalz-Ticker