Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Sonntag, 27. Mai 2018

29°C

Donnerstag, 08. Februar 2018 Drucken

LEO-Kalender

Nonsens mit Niveau: Zu zweit auch in Neustadt-Mussbach

Spielen „Zu Zweit“ mit den bunten Bällen des Lebens: Tina Häussermann und Fabian Schläper.

Spielen „Zu Zweit“ mit den bunten Bällen des Lebens: Tina Häussermann und Fabian Schläper. (Foto: frei)

Seit 15 Jahren stehen Tina Häussermann und Fabian Schläper nun schon gemeinsam auf der Bühne.

Beide spielen sehr gut Klavier, und beide können singen. Sie bezeichnet sich selbst gern als Klaviteuse in Sachen Jazz und Pop, und er hat nach frühen Bühnenerfahrungen als Tänzer das Fach gewechselt. Er schreibt Songtexte und singt, wenn Häussermann klimpert. In ihrem neuen Programm widmen sie sich den titelgebenden „Fake News“, den Falschnachrichten, „die auf der politischen Bühne schon mal die Welt verändern und manipulieren, im familiären Alltag jedoch als Notlügen auch ganz nützlich sein können“, schmunzeln beide. „Das Teilen von Fake News funktioniert heute so leicht, es ist alles so schnell weitergeleitet – ein bisschen wie der stille Pups im Auto: leise, subtil und gemein“, witzelt Schläper.

 

Über das Politische hinaus zelebrieren die zwei aber auch herrlich pointierte Unterhaltungen zwischen Mann und Frau. Sie sind perfekt aufeinander eingespielt und haben gemeinsam wie solo schon viele Auszeichnungen eingeheimst.

 

In der Region sind sie am 23.2. übrigens auch mit ihrem Programm „Umtausch ausgeschlossen“ im Mannheimer Schatzkistl zu sehen.


Info

Zu Zweit: »Fake News – Balken biegen für Fortgeschrittene« – Fr 9.2., 20 Uhr, Heilbronn, Kulturkeller, Kartentelefon: 07131-781913; Sa 10.2., 20 Uhr, Frankfurt, Die Käs: 0180-6050400; Sa 17.2., 20 Uhr, Mußbach, Herrenhof: 06321-96399918. |dem

Zugang auswählen


Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Pfalz-Ticker