Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 15. Februar 2018 Drucken

Aktionen & Neues

Leben im Weltall: Russischer Kosmonaut in Speyer

War schon zweimal auf der ISS: Oleg Nowizki.

War schon zweimal auf der ISS: Oleg Nowizki. (Foto: frei)

Mehr als 340 Tage verbrachte der Kosmonaut Oleg Nowizki bereits im Weltall.

Als Kommandant war der Russe Teil von zwei Expeditionen zur internationalen Raumstation ISS, wo er an wissenschaftlichen Experimenten arbeitete und Wartungsarbeiten durchführte. Bei seinem Besuch in der Raumfahrtausstellung des Technikmuseums Speyer erzählt er von seinen Erfahrungen jenseits unseres Planeten. Seinen Vortrag wird er auf Russisch halten, es gibt eine deutsche Übersetzung.

 

Nach seiner Präsentation im Forum des Museums ist eine Autogrammstunde mit Nowizki in der Raumfahrthalle angekündigt. Vortrag und Autogrammstunde sind im regulären Eintrittspreis enthalten.


Info

Vortrag: Sa 17.2., 14.30 Uhr, Speyer, Technikmuseum; Autogrammstunde ab 16 Uhr, Eintritt: reguläre Preise; www.technik-museum.de.

 

|cde

Zugang auswählen


Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Pfalz-Ticker