Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 08. August 2019 Drucken

Aktionen & Neues

Indianer Powwow am Bostalsee: Winnetou und Co. lassen grüßen

Fast wie im Western, nur live: Indianer Powwow.

Fast wie im Western, nur live: Indianer Powwow. ( | Foto: Georg Lauer/frei)

Der Bostalsee im St. Wendeler Land wird einmal mehr zum Mekka für Wildwest-Fans: Indianer, Trapper, Rancher und Soldaten bauen im Strandbad Bosen Tipis, Lodgen und Armee-Zelte auf und erinnern so an die glorreichen Zeiten des Wilden Westens. Zudem finden sich Planwagen, Kanus und die schweren Kanonen der Süd- und Nordstaatler vor Ort.

Samstags und sonntags wird ein klassisches Indianer-Powwow gefeiert, ein Fest mit Tänzen und Reiterspielen. Los geht es mit der Parade, dem feierlichen Einzug aller Akteure, begleitet von Trommelschlag und Gesang der Gruppe Savy Western aus Paris (Sa 14 Uhr). Am Samstag führt außerdem um 16 Uhr Martin Mathias, mehrfacher Deutscher Meister der Zauberer, sein preisgekröntes Zaubertheater „Indianer Geheimnisse“ auf, um 19 Uhr spielt die Band Lunchbox.

An beiden Tagen bieten Händler auf dem Western-Markt Waren feil. In der Kreativwerkstatt basteln Kinder Stirnbänder, Amulette, Armbänder, Traumfänger und Ketten, auch Ponyreiten wird geboten.

Warm-up: Freitags können sich die Besucher das Lager in Ruhe anschauen und mit den Hobbyisten plaudern. Ab 19 Uhr spielt die Country-Band Louisiana. |dinaer leo

Pfalz-Ticker