Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Freitag, 15. Dezember 2017

6°C

Donnerstag, 07. Dezember 2017 Drucken

Aktionen & Neues

Improvisierter Klamauk: Karten für Helge Schneider in Karlsruhe

Komiker, Multiinstrumentalist, Jazz-Musiker: Helge Schneider.

Komiker, Multiinstrumentalist, Jazz-Musiker: Helge Schneider. (Foto: frei)

Wenn Helge Schneider auf der Bühne steht, dann hat das stets etwas Anarchisches.

Einen konkreten Plan, wie denn nun der Abend verlaufen soll, scheint der 62-jährige Komiker, Kabarettist, Autor und Multiinstrumentalist nicht zu haben. Vielmehr genießt er die Freiheit der Improvisation. Seine Auftritte zu betiteln fällt ebenso schwer. Es ist kein Konzert, trotzdem gibt es viel Musik, es ist kein Erzählabend, trotzdem gibt Schneider stets zahlreiche Anekdoten zum Besten. Ein Mix aus Vielem eben.

"Ene Mene Mopel"

All das dürfte auch die Auftritte während seiner neuen Tour mit dem Titel „ene mene mopel“ zutreffen. Auf die Zuschauer wartet ein bunter Strauß aus Musik, Klamauk und den Schneiderschen Märchen. Fest steht: Kein Abend wird dem anderen gleichen. „Wenn immer alles gleich abläuft, jeder Abend nach Schema F, dann schläft die Band ein“, hat er einmal gesagt.

 

Dass Schneider ein musikalischer Virtuose ist, dürfte mittlerweile bekannt sein. Auf seinem in diesem Frühjahr erschienenen Jazz-Album „Heart Attack No. 1“, das er gemeinsam mit Pete York einspielte, stellt er dies einmal mehr unter Beweis.


Info

Helge Schneider: Mo 29.1., 20 Uhr, Heidelberg, Stadthalle, Kartentelefon: 01806-570070; Fr 23.2., 20 Uhr, Karlsruhe, Schwarzwaldhalle, Karten:; So 4.3., 19 Uhr, Saarbrücken, Saarlandhalle, Kartentelefon: 01806-570070.

 


 

|cde

Pfalz-Ticker