Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Donnerstag, 11. Januar 2018

8°C

Donnerstag, 11. Januar 2018 Drucken

Feste & Märkte

Für den schönsten Tag des Lebens: Hochzeitsmessen in Ludwigshafen, Saarbrücken und Zweibrücken

Fehlt auf beinahe keiner Hochzeit: eine extravagante Torte.

Fehlt auf beinahe keiner Hochzeit: eine extravagante Torte. (Foto: frei)

Unvergesslich schön soll er werden, der Hochzeitstag.

Bis es aber so weit ist, müssen Braut und Bräutigam einiges bedenken, organisieren und bestellen – vom Hochzeitskleid beziehungsweise Anzug über Eheringe, Brautfrisur und Festmenü bis hin zur Saal- und Tischdekoration. Wie mannigfaltig das Angebot zu all diesen Themen ist, zeigt einmal mehr die „Trau“. Wie die Agentur Livetime, Ausrichter der Messe, mitteilt, zeigen mehr als 120 Aussteller aus mehr als 35 Branchen in Ludwigshafen sowie eine Woche später in Saarbrücken, was alles möglich ist und welches Detail unbedingt bedacht werden muss. Zusätzlich zum Angebot an den einzelnen Ständen bietet die „Trau“ Brautmodenschauen an, die dem Veranstalter zufolge die Besucher „in Staunen versetzen“.

 

Einen wesentlich überschaubareren Ausstellerpool kann die Hochzeitsmesse in Zweibrücken vorweisen. Trotzdem besteht auch dort die Möglichkeit, das passende Brautkleid, den perfekten Fotografen oder die schönsten Hochzeitsringe zu finden.


Info

Hochzeitsmesse »Trau« – Sa/So 13./14.1., Ludwigshafen, Friedrich-Ebert-Halle, 10-18 Uhr. 6 Euro, bis 16 Jahre frei. Info: www.trau123.de.

Hochzeitsmesse – Sa/So 13./14.1., Zweibrücken, A.C.H. Eventhalle, jeweils 10-18 Uhr. Eintritt frei. Info: www.ach-eventhalle.de.

Hochzeitsmesse »Trau« – Sa/So 20./21.1., Saarbrücken, Congresshalle, 10-18 Uhr. 9 Euro, bis 16 Jahre frei. Info: www.trau123.de. |cde

Pfalz-Ticker