Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Mittwoch, 15. August 2018

27°C

Donnerstag, 09. August 2018 Drucken

Feste & Märkte

Christopher-Street-Day: Langes Partywochenende in Mannheim

Für Vielfalt und Freiheit der Liebe

Bunt und lebensfroh: die Demo.

Bunt und lebensfroh: die Demo. (Bunt und lebensfroh: die Demo.Foto: Daniel Sabel/CSD Rhein-Neckar/frei)

Eine bunte Demonstration lesbisch-schwuler Lebensfreude ist der CSD Rhein-Neckar am Samstag, 11.8., in Mannheim.

Nach wie vor nötig

Eröffnung ist um 14 Uhr in den Quadraten zwischen K1/U1 und Woolworth, von dort zieht die Christopher-Street-Day-Parade über den Paradeplatz zum Wasserturm und zurück bis zum Schloss, wo gegen 16 Uhr im Ehrenhof das CSD-Straßenfest beginnt. Musik machen dort unter anderem Access Icarus aus Hamburg, Maksim Reimer und Band, Marcella Rockefeller und DJ Sean Baker, allesamt aus Köln. Der CSD sei eine Einladung für alle Menschen aus der Region, egal ob homo, bi, trans, inter oder hetero, in Kontakt zu der Lebenswelt anderer Menschen zu kommen, die man sonst im Alltag vielleicht gar nicht wahrnimmt, heißt es in der Ankündigung: „Das darf und soll sogar auch Spaß machen...“.  Im vergangenen Jahr kamen mehr als 70.000 Besucher.


Info

10. CSD Rhein-Neckar – Sa 11.8., 14 Uhr Demo ab K1/U1, 16 Uhr Straßenfest im Schloss-Ehrenhof. Näheres: www.csdrn.de.

|hap

Zugang auswählen


Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Pfalz-Ticker