1. FC Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel Miroslav Kadlec: Weltklasse-Libero parliert mit der Queen

Miroslav Kadlec (links), hier gegen den Rostocker Neuville, war bei Otto Rehhagel unantastbar.
Miroslav Kadlec (links), hier gegen den Rostocker Neuville, war bei Otto Rehhagel unantastbar.

Miroslav Kadlec kommt 1990 zum 1. FC Kaiserslautern. Er wird auf Anhieb mit dem Verein deutscher Meister – und wiederholt diesen Coup acht Jahre später.

Es war ein nach außen hin unscheinbarer Transfer. Miroslav Kadlec kam 1990 zum 1. FC Kaiserslautern.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

reD 1. FC ;n&muoKll war huac rntitiee,sers penmdfa end Lrbeoi bear las uz msnl.gaa asD etslol isch als eni &i;rzgreoslg rtrmuI iereenw.s neDn dei itpVulcnerfhg onv edlacK wra im iNheainchn ine lgrrsizgeo;& pCou ulmf&;ur dne KFC. rDe ,sr&lgg;eioz hcsgkails kewrndie alKced ewi,krt sla uur&am

An dieser Stelle finden Sie ein Video via GlomexSport.

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der Newsletter wird jeden Freitag verschickt.

Noch mehr FCK-Artikel gibt es hier:

Pokalsieger, Absteiger, Wiederaufsteiger, Meister: Der 1. FC Kaiserslautern ist wie kaum ein zweiter deutscher Fußballverein in der Region verankert. Unsere Redaktion ist dicht dran am FCK und bietet exklusive Einblicke in den legendärsten Club aus der Pfalz. Alle wichtigen Infos, Hintergründe und Neuigkeiten gibts für Fans auch in unserem Newsletter!

An dieser Stelle finden Sie Umfragen von Opinary.

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

x