FAQ

Abonnement/Anmeldung

Die digitalen Ausgaben der RHEINPFALZ und RHEINPFALZ am SONNTAG sowie das Freizeitmagazin LEO stehen jeweils ab 04:00 Uhr des Erscheinungstages zum Download bereit. Die Vorabendausgabe der RHEINPFALZ steht Ihnen am Vortag täglich ab ca. 19:30 Uhr zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass DIE RHEINPFALZ an gesetzlichen Feiertagen in Rheinland-Pfalz nicht erscheint.

Tippen Sie oben rechts auf den roten Menüpunkt Login. Hier können Sie sich mit Ihren Zugangsdaten (Benutzername und Passwort) einloggen und danach die gewünschten RHEINPFALZ- und Freizeitmagazin LEO-Ausgaben laden.

Als Benutzernamen können Sie dabei wahlweise Ihre Kundennummer oder Ihre bei uns angegebene E-Mail nutzen. Ihre Kundennummer finden Sie entweder auf Ihrer RHEINPFALZ-CARD, auf Ihrer Abonnementrechnung oder im Abbuchungstext auf Ihrem Kontoauszug.

DIE RHEINPFALZ bietet Ihren Kunden in Form des PREMIUM- und Digital-Abonnements zwei Angebote an, mit denen sie in der RHEINPFALZ-App und im E-Paper Zugriff auf alle Lokalausgaben der RHEINPFALZ sowie die RHEINPFALZ am SONNTAG und das Freizeitmagazin LEO haben.

Vor Erwerb eines Abonnements haben Sie die Möglichkeit, die RHEINPFALZ-App für 7 Tage ohne Registrierung oder Bestellung zu testen. Sie werden zum Ablauf der 7 Tage über das Ende des Testzeitraumes informiert, müssen diesen jedoch nicht kündigen.

Als Benutzernamen können Sie wahlweise Ihre Kundennummer oder Ihre bei uns angegebene E-Mail nutzen. Wenn Sie Ihre Kundennummer vergessen haben, so können Sie diese auf Ihrer RHEINPFALZ-CARD oder Ihrer Abonnementrechnung bzw. dem Abbuchungstext auf Ihrem Kontoauszug finden. Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, so nutzen Sie bitte die Passwort-Vergessen-Funktion im Loginbereich.

Einstellungen

Alle Einstellungen die Sie beim erstmaligen Start der App vorgenommen haben, können Sie im Menü Einstellungen ändern. Tippen Sie dazu in der Hauptmenüleiste auf Einstellungen. Dort haben Sie folgende Optionen:

  • Login/Logout: Hier können Sie sich durch Eingabe Ihrer Zugangsdaten einloggen, ausloggen oder Ihr Passwort zurücksetzen.
  • Aktivierungscode einlösen: Falls Sie noch nicht im Besitz eines gültigen Abonnements sind, können Sie hier Gutscheine zur Nutzung von kostenpflichtigen Inhalten einlösen.
  • Bevorzugte Darstellung: Hier haben Sie die Möglichkeit auszuwählen, ob Sie Ihre RHEINPFALZ in der modernen oder in der klassischen Ansicht lesen möchten.
  • Bevorzugte Lokalausgabe: Wählen Sie die Lokalausgabe aus, die Sie standardmäßig im Kiosk sehen möchten. Andere Lokalausgaben können Sie jederzeit über den Kiosk aufrufen, ohne diese Einstellung zu ändern.
  • Speicherort wählen: Hier können Sie wählen, ob Sie die Ausgaben der RHEINPFALZ im internen Speicher ihres Geräts oder auf einer externen Speicherkarte speichern möchten. Hinweis: Diese Funktion ist nur verfügbar, wenn eine Speicherkarte eingelegt ist.
  • Push-Benachrichtigungen verwalten: Hier können Sie entscheiden, ob und über welche Themen wir Sie mittels Push-Benachrichtigungen aktiv informieren dürfen, auch wenn die App nicht geöffnet ist.
  • Alte Ausgaben automatisch löschen: Stellen Sie ein, nach welchem Zeitraum die in Downloads gespeicherten Ausgaben automatisch gelöscht werden sollen um Speicher freizugeben.
  • Einkäufe wiederherstellen: Bei Verwendung eines neuen Endgerätes können Sie getätigte Einzelkäufe von Ausgaben mithilfe des Apple App Stores bzw. Google Play Stores wiederherstellen.

Gehen Sie in den Bereich Einstellungen. Unter dem Menü-Punkt Bevorzugte Lokalausgabe können Sie Ihre Ausgabe anpassen.

Nachdem Sie diese geändert haben, wird automatisch diese Ausgabe als Titelseite und als Standardeinstellung im Kiosk und weiteren Bereichen angezeigt.

Wählen Sie die Ansicht, in der Sie DIE RHEINPFALZ digital lesen ganz einfach nach Ihren Vorlieben aus:

Klassische Ansicht:

Wir empfehlen Ihnen die RHEINPFALZ in der klassischen Ansicht zu lesen, wenn Sie sich die Optik der gedruckten RHEINPFALZ auch digital wünschen. Um Ihnen das Lesen zu erleichtern ist es auch in der klassischen Ansicht möglich einzelne Artikel anzutippen und zu lesen. In dieser Artikelansicht profitieren Sie ebenfalls von zusätzlichen Funktionen wie dem Anpassen der Schriftgröße oder der Vorlesefunktion.

Moderne Ansicht:

Die moderne Ansicht ist empfehlenswert, wenn Sie Ihre RHEINPFALZ für ein mobiles Gerät optimiert lesen möchten und die Struktur und Reihenfolge der gedruckten Zeitung digital abweichen darf.

In der modernen Ansicht wird jedes Ressort auf einer Seite dargestellt. Auf dieser Ressortübersicht werden die zugehörigen Artikel jeweils angerissen. Tippen Sie einen Artikel an, um ihn vollständig anzuzeigen. Zum nächsten Artikel des Ressorts gelangen sie durch eine Wischbewegung nach links. Sobald Sie alle Artikel des Ressorts gelesen haben führt Sie eine weitere Wischbewegung auf die Titelseite des entsprechenden Ressorts. Zwischen den Ressorts können Sie durch Wischbewegungen in der Ressortübersicht wechseln.

Im Gegensatz zur klassischen Ansicht werden bei der modernen Ansicht schnell veränderliche Informationen wie das Wetter, Sportergebnisse oder Veranstaltungen direkt online abgerufen. Damit sind Sie immer auf dem aktuellsten Stand.

Klassische Ansicht:
Auf den Seiten der Ressortübersicht können Sie die Schrift vergrößern, indem Sie näher an die Seite heranzoomen. Ziehen Sie hierzu mit zwei Fingern die Seite auseinander.

Innerhalb der Artikelansicht können Sie die Schriftgröße über das Schriftgröße anpassen-Symbol verändern. Die nun eingestellte Schriftgröße bleibt bestehen, bis Sie sie erneut anpassen.

Moderne Ansicht:

Auf den Seiten der Ressortübersicht gibt es keine Möglichkeit, die Schriftgröße anzupassen.

Innerhalb der Artikelansicht können Sie die Schriftgröße über das Schriftgröße anpassen-Symbol verändern. Die nun eingestellte Schriftgröße bleibt bestehen, bis Sie sie erneut anpassen.

Verwenden Sie die RHEINPFALZ-App auf einem Smartphone, finden Sie das Symbol indem Sie auf das mit drei Punkten gekennzeichnete Menü oben rechts aufrufen.

Push-Benachrichtigungen sind Meldungen, die ohne das Öffnen der jeweiligen App auf Ihrem Tablet oder Smartphone erscheinen. Auf diese Weise können wir Sie aktiv informieren, auch wenn Sie die RHEINPFALZ-App gerade nicht geöffnet haben.

Sie können auswählen, ob und zu welchem der folgenden Ereignisse Sie mittels Push-Benachrichtigung informiert werden möchten:

  • Wenn Ihre neue Lokalausgabe zum Download bereit steht
  • Wenn eine Eilmeldung zu einem wichtigen Ereignis in der Region eintrifft

Ihre Auswahl können Sie jederzeit in den Einstellungen unter dem Bereich Push-Benachrichtigungen verwalten ändern.

Wenn sich das Versenden von Push-Benachrichtigungen in den Einstellungen im Bereich Push-Benachrichtigungen verwalten nicht aktivieren lässt, prüfen Sie in Ihren Geräteeinstellungen, ob die RHEINPFALZ-App gegebenenfalls durch Ihr Endgerät am Versenden von Push-Benachrichtigungen gehindert wird.

Sie können nicht mehr benötigte Ausgaben manuell im Bereich Downloads löschen oder über die Einstellungen alte Ausgaben automatisch löschen lassen.

Achtung: Mit dem Löschen einer Ausgabe löschen Sie ebenfalls alle Artikel aus den Favoriten, die zu dieser Ausgabe gehören.

Manuelles Löschen: Tippen Sie im Bereich Downloads auf das Mülleimer-Symbol, wählen Sie die Ausgaben aus, die Sie löschen möchten indem Sie sie antippen und bestätigen Sie dies. Automatisches Löschen: Wählen Sie in den Einstellungen den Bereich Alte Ausgaben automatisch löschen aus. Legen Sie das gewünschte Zeitintervall fest und bestätigen Sie dies. Ausgaben, innerhalb derer Sie Artikel oder Ausschnitte als Favoriten markiert haben, sind jedoch von der automatischen Löschroutine ausgenommen. Im Bereich Favoriten der Hauptnavigationsleiste können Sie diese einsehen und entfernen.

Gehen Sie in den Bereich Einstellungen. Rufen Sie hier den Menüpunkt Speicherort wählen auf, um die Speichereinstellungen festzulegen. Sie können Ihren bevorzugten Speicherort jederzeit und beliebig oft ändern.

Beachten Sie, dass die RHEINPFALZ-App selbst lokalen Speicher auf ihrem Endgerät benötigt und nicht vollständig auf eine SD-Karte ausgelagert werden; dies ist nur für Ausgaben möglich. Sie können diese Funktion nur auf Geräten nutzen, die das Einlegen einer externen SD-Karte erlauben. Dies ist z. B. bei Produkten von Apple nicht möglich.

Menü

Die Platzierung des Menüs ist von der Art des Endgerätes abhängig, mit dem Sie die RHEINPFALZ-App nutzen.

Tablet: Das Menü ist in zwei Leisten unterteilt. In der Hauptmenüleiste oben finden Sie den Kiosk, den Bereich Downloads, Favoriten und Themenagent sowie die globale Suche und die Einstellungen. Die Produktleiste im unteren Bereich bietet Ihnen Zugriff auf den Pfalz-Ticker, das Freizeitmagazin LEO, die Sonderthemen sowie auf Prospekte.

Smartphone: Um mehr Platz für die Inhalte zu schaffen wurden die Hauptmenü- und Produktleiste in einem Menü zusammengefasst. Öffnen Sie es durch Antippen des Balkensymbols unten links. Hier können Sie zwischen den Bereichen der RHEINPFALZ-App wechseln, die globale Suche starten oder Einstellungen vornehmen.

Der Kiosk wird Ihnen beim Start der RHEINPFALZ-App angezeigt. Dort sehen Sie die letzten acht Ausgaben der RHEINPFALZ mit den zugehörigen Beilagen und ausgewählten Prospekten teilnehmender Händler.

Standardmäßig wird Ihnen hier Ihre bevorzugte Lokalausgabe in der von Ihnen gewünschten Darstellung angezeigt.

Benutzen Sie die Pfeiltasten links und rechts neben dem Datum um zwischen den RHEINPFALZ-Ausgaben zu wechseln.

Wechseln Sie über das Dropdown-Menü vorübergehend zu einer anderen Lokalausgabe. Um die Lokalausgabe dauerhaft zu ändern müssen Sie diese in den Einstellungen unter bevorzugte Lokalausgabe umstellen.

Im Bereich Downloads befinden sich alle Ausgaben der RHEINPFALZ, des Freizeitmagazins LEO sowie Sonderthemen, die Sie bereits heruntergeladen haben.

Wenn eine Ausgabe seitens der RHEINPFALZ-Redaktion aktualisiert wurde, nachdem Sie diese heruntergeladen haben, erscheint am unteren rechten Rand der Ausgabe eine rote Ecke mit einem Aktualisierungssymbol. Wenn Sie dieses antippen wird die aktualisierte Ausgabe geladen.

Ähnliche Themen:  Wie lösche ich nicht mehr benötigte Ausgaben?

Im Bereich Favoriten befinden sich alle Artikel und Seiten aus der RHEINPFALZ, dem Freizeitmagazin LEO und den Sonderthemen, die Sie als Favoriten gekennzeichnet haben.

Ähnliche Themen:  Wie kann ich Artikel speichern?

Der Themenagent ermöglicht es Ihnen, bezüglich ausgewählter Themen auf dem Laufenden zu bleiben. Mit seiner Hilfe können Sie alle Ausgaben der RHEINPFALZ und des Freizeitmagazins LEO nach bestimmten Schlagworten durchsuchen lassen.

Um einen neuen Suchauftrag anzulegen, tippen Sie + Neuer Themenagent an. Jetzt können Sie die Bezeichnung der Suche sowie die Schlagworte eingeben, nach denen gesucht werden soll.

Artikel, die die entsprechenden Suchbegriffe beinhalten, werden Ihnen in einer Übersicht im Bereich des Themenagenten angezeigt. Beachten Sie dabei bitte, dass die erste Auswertung erst nach dem Erscheinen einer neuen Ausgabe erfolgt. Noch nicht von Ihnen gelesene Artikel werden mit einem roten Punkt gekennzeichnet.

Besuchen Sie diesen Bereich der App regelmäßig, da Sie außerhalb des Bereichs nicht über neue Artikel zu den von Ihnen eingestellten Schlagworten informiert werden.

Ähnliche Themen:  Wie kann ich die Suche verfeinern?

Der Pfalz-Ticker beinhaltet aktuelle Kurznachrichten aus der Pfalz. Hier werden Sie immer darüber auf dem Laufenden gehalten was in der Region passiert.

Der Pfalz-Ticker wird beim Starten der RHEINPFALZ-App sowie beim Aufrufen des Bereichs aktualisiert. Sie können die Informationen des Pfalz-Tickers auffrischen, indem Sie auf Nachrichten aktualisieren tippen, da dies nicht automatisch erfolgt solange Sie sich auf der Pfalz-Ticker-Übersichtsseite befinden.

Im Bereich LEO Freizeit finden Sie die letzten drei Ausgaben unseres Freizeitmagazins LEO.

Wenn Sie die RHEINPFALZ-App in der klassischen Ansicht nutzen, können Sie die Lokalausgabe oben rechts entsprechend verändern. Somit erhalten Sie die auf Ihre ausgewählte Region angepasste Ausgabe des Freizeitmagazins.

In der modernen Ansicht sind die redaktionellen Inhalte sämtlicher Ausgaben enthalten. Hier werden regionsspezifische Inhalte wie der Veranstaltungskalender durch die Online-Veranstaltungssuche ersetzt. Damit erhalten Sie noch gezieltere Ergebnisse. Um die Suche nutzen zu können, müssen Sie mit dem Internet verbunden sein.

Im Kiosk bekommen Sie das Freizeitmagazin LEO am entsprechenden Erscheinungstag (in der Regel am Donnerstag) angezeigt.

Im Bereich Sonderthemen finden Sie Sonderpublikationen wie Bauen & Wohnen oder Gesundheit & Wohlbefinden, die auch in der gedruckten RHEINPFALZ erscheinen.

Im Kiosk bekommen Sie die aktuellen Sonderthemen zudem am jeweiligen Erscheinungstag neben der RHEINPFALZ im Bereich Beilagen angezeigt.

 

Als CARD-Abonnent  können Sie sich Ihre RHEINPFALZ-CARD digital auf dem Smartphone oder Tablet anzeigen zu lassen. Sie finden diese unter dem Punkt RHEINPFALZ-CARD (Smartphone) oder CARD (Tablet). Sie können diese wie Ihre Plastikkarte  in allen teilnehmenden Geschäften zur Nutzung vorzeigen.

Wenn Sie Inhaber eines reinen Print-Abonnements mit RHEINPFALZ-CARD sind, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Auf rheinpfalz.de oder in der App kostenfrei registrieren
  2. Auf rheinpfalz.de unter Mein Konto einloggen und dann unter Mein Konto auf Benutzer verbinden gehen. Anschließend können Kundennummer und Nachname eingegeben und mit Verbinden bestätigt werden.
  3. Jetzt wird beim Login in der App die CARD angezeigt

Im Bereich Prospekte in der Produktleiste finden Sie alle Prospekte teilnehmender Händler. Diese sind nach den verschiedenen Lokalausgaben sortiert. Standardmäßig ist Ihre ausgewählte Lokalausgabe voreingestellt. Im Kiosk bekommen Sie zudem die aktuellen Prospekte am jeweiligen Erscheinungstag angezeigt.

DIE RHEINPFALZ lesen

Die Inhaltsnavigation kann sowohl über die Ressortübersicht als auch in der Artikelansicht aufgerufen werden.

Moderne Ansicht:
Darstellung der Inhaltsnavigation in Form einer Leiste am linken Bildschirmrand. Tippen Sie auf ein Ressort um sich die zugehörigen Artikel angezeigt zu lassen. Wählen Sie eine Artikelüberschrift aus, um sich den zugehörigen Text anzeigen zu lassen. Sie können die Inhaltsnavigation wahlweise über das Schloss-Symbol fixieren und wieder lösen. Diese Funktion steht nur Tablet-Nutzern zur Verfügung, da sie das Sichtfeld auf dem Smartphone zu sehr einschränken würde.

Klassische Ansicht:
Darstellung der Inhaltsnavigation in Form von Vorschaubildern aller Seiten. Tippen Sie auf die jeweilige Seite um diese als Vollbild angezeigt zu bekommen.

Auf die Artikelansicht gelangen Sie, indem Sie einen Artikel von der Übersichtsseite aus antippen.

Durch Wischbewegungen können Sie zwischen den Artikeln hin- und herwechseln. Nach dem letzten Artikel eines Ressorts wird Ihnen die Übersichtsseite des nächsten Ressorts beziehungsweise die entsprechende Zeitungsseite angezeigt.

Die Suche erreichen Sie über das Lupen-Symbol. Die Suchergebnisse hängen von der Ebene ab, auf der Sie sich befinden: Globale Suche Nutzen Sie die Suchfunktion in der Hauptmenüleiste, um in allen RHEINPFALZ- und Freizeitmagazin LEO-Ausgaben der letzten 30 Tage zu suchen. Die Globale Suche funktioniert nur, wenn Ihr Endgerät mit dem Internet verbunden ist. Suche in der Ausgabe Über die Suchfunktion in der Menüleiste oben in der Ressort- sowie Artikelansicht können Sie die jeweils geöffnete Ausgabe durchsuchen. Hinweis Smartphone: die globale Suche finden Sie innerhalb des Menüs unten links. Die Suche in der Ausgabe können Sie in der Ressort- und Artikelansicht über das Menü oben rechts aufrufen.

Ähnliche Themen:  Wie kann ich die Suche verfeinern?

Bei der Benutzung des Themenagenten sowie der globalen Suche können Sie die Ergebnisse der Suchfunktion mit den folgenden Tipps nach von Ihnen gewünschten Kriterien einschränken: Leerzeichen. Verbinden Sie Ihre Suchbegriffe mit Leerzeichen, um Ergebnisse zu erhalten in denen alle Suchbegriffe vorkommen.

Beispiel: Fahrrad Motorrad Auto

Suchergebnis: Alle Einträge mit den Begriffen "Fahrrad" und "Motorrad" und "Auto"

Komma

Trennen Sie Ihre Suchbegriffe mit Kommata, um Ergebnisse zu erhalten in denen einer der Suchbegriffe vorkommt.

Beispiel: Fahrrad, Motorrad, Auto

Suchergebnis: Alle Einträge mit den Begriffen "Fahrrad" oder "Motorrad" oder "Auto"

Anführungszeichen

Setzen Sie Ihre Suchbegriffe in Anführungszeichen, um Ergebnisse zu erhalten in denen der genaue Wortlaut der Suchbegriffe vorkommt.

Beispiel: "Das rote Auto"

Suchergebnis: Alle Einträge, in denen die genaue Formulierung vorkommt: "Das rote Auto steht auf der Straße", aber nicht "Ein rotes Auto fuhr um die Ecke"

Stern / Wildcard

Benutzen Sie in oder nach Ihren Suchbegriffen *, wenn Sie sich über die Schreibweise des Begriffs unsicher sind oder Variationen des Suchbegriffs finden wollen.

Beispiel 1: Fahrstr*

Suchergebnis: Fahrstrecke, Fahrstreifen,...

Beispiel 2: Fähr*e

Suchergebnis: Fähre, Fährte, Fährleute,...hh#

Ausrufezeichen

Stellen Sie Suchbegriffen ein Ausrufezeichen voran, um diese von der Suche auszuschließen.

Beispiel: Auto !Reifen

Suchergebnis: Alle Einträge mit dem Begriff "Auto", in denen der Begriff "Reifen" nicht vorkommt

Ähnliche Themen:

Was ist der Themenagent?

Wie funktioniert die Suche?

Sie können sich jeden Artikel von Ihrem Gerät vorlesen lassen. Tippen Sie hierfür in der Artikelansicht auf das Lautsprecher-Symbol in der Menüleiste oben rechts.

Verwenden Sie die RHEINPFALZ-App auf einem Smartphone, finden Sie das Symbol indem Sie auf das mit drei Punkten gekennzeichnete Menü oben rechts aufrufen.

Artikel können Sie speichern, indem Sie sie zu Ihren Favoriten hinzufügen. Tippen Sie hierzu in der Artikelansicht auf das Stern-Symbol. Diese Artikel werden Ihnen dann im Bereich Favoriten angezeigt.

In der klassischen Ansicht haben Sie zudem die Möglichkeit ganze Seiten sowie von Ihnen festgelegte Seitenausschnitte zu speichern. Um Ausschnitte anzufertigen, tippen Sie in der Ressortübersicht auf das Scheren-Symbol in der Menüleiste oben rechts.

Verwenden Sie die RHEINPFALZ-App auf einem Smartphone, finden Sie das Symbol indem Sie auf das mit drei Punkten gekennzeichnete Menü oben rechts aufrufen.

iOS: Wenn Sie ein Tablet benutzen, tippen Sie in der Artikelansicht auf das Teilen-Symbol in der Menüleiste oben rechts. Nun haben Sie die Möglichkeit den Artikel über die Ihrem Gerät zur Verfügung stehenden Drucker auszudrucken. Verwenden Sie die RHEINPFALZ-App auf einem Smartphone, finden Sie das Teilen-Symbol indem Sie das mit drei Punkten gekennzeichnete Menü oben rechts aufrufen.

Android: Tippen Sie in der Artikelansicht oben rechts auf das Druckersymbol, um den Artikel auszudrucken.

Tippen Sie in der Artikelansicht auf das Teilen-Symbol. In der darauf folgenden Übersicht sehen Sie die verschiedenen Möglichkeiten, mit denen Sie den Artikel weiterleiten können.

Tippen Sie in dieser Übersicht beispielsweise auf das Symbol Ihres E-Mail-Programms, so öffnet sich automatisch eine neue E-Mail mit dem ausgewählten Artikel, den Sie nun verschicken können.

In der klassischen Ansicht haben Sie zudem die Möglichkeit, mithilfe des Teilen-Symbols ganze Seiten zu versenden. Um Seitenausschnitte zu teilen, wählen Sie mit dem Scheren-Symbol zunächst den gewünschten Bereich der Seite aus und tippen Sie anschließend auf „kopieren“, dann öffnet sich die Teilen-Funktion Ihres Geräts.

Eine rote Ecke mit dem Aktualisierungssymbol bedeutet, dass die RHEINPFALZ-Redaktion an der betreffenden Ausgabe Änderungen vorgenommen hat, nachdem Sie sie bereits heruntergeladen haben. Tippen Sie auf das Symbol, um die aktualisierte Ausgabe zu laden.

Wenn Ihre Frage zur Benutzung und den Funktionen der RHEINPFALZ-App hier nicht beantwortet wurde, steht Ihnen unser Kundenservice unter Tel.: 0631 3701-6690 zur Verfügung. Gerne können Sie sich auch per E-Mail an uns wenden: digital@rheinpfalz.de

x