Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Freitag, 22. Juni 2018

19°C

Samstag, 10. Februar 2018 Drucken

Berufe mit Zukunft

Steckbrief: Kaufleute im E-Commerce

Kaufmann/Kauffrau im E-Commerce ist ab dem 1. August 2018 ein anerkannter Ausbildungsberuf. Kaufleute im E-Commerce werden in Unternehmen ausgebildet, die Waren oder Dienstleistungen über das Internet anbieten und vertreiben. Sie können Unternehmen beim Aufbau einer E-Commerce-Strategie unterstützen. Lernorte sind der Ausbildungsbetrieb und die Berufsschule.

Worauf kommt es an: Begeisterungsfähigkeit für Online- und E-Commerce-Trends sowie technische Innovationen, Interesse an betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen, Fähigkeiten zur ausgeprägten Kommunikation. Wichtige Schulfächer sind Mathematik, Deutsch und Englisch. Die bundesweit einheitliche Ausbildungszeit beträgt drei Jahre. Rechtlich ist keine bestimmte Vorbildung vorgeschrieben.

Prüfung: Der erste Teil der Prüfung ist nach den ersten 18 Monaten, der zweite Teil am Ende der Ausbildung zu absolvieren.

Ausbildungsvergütung: Da der Beruf für viele Einsatzgebiete denkbar ist, richtet sich die Vergütung nach dem jeweils zuständigen Tarifbereich. |env

Zugang auswählen


Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Pfalz-Ticker