Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Samstag, 16. Dezember 2017

4°C

Medienkaufmann/-frau Digital und Print - Duale Berufsausbildung

Berufsbild

Die Ausbildung vermittelt kaufmännisches Wissen und qualifiziert zum Einsatz in der Verwaltung eines Verlags (z. B. Personalwesen, Marketing, Rechnungswesen, Anzeigen und Vertrieb).

Duale Berufsausbildung

Duale Berufsausbildung im Unternehmen und in der Berufsschule:
Sie durchlaufen alle Abteilungen des Unternehmens mit dem Ziel, die verschiedenen Arbeitsbereiche in der Praxis kennen zu lernen. Der Berufsschulunterricht findet im Blockunterricht an der Berufsbildenden Schule Wirtschaft I in Ludwigshafen statt. Die Zwischenprüfung in der Mitte des zweiten Ausbildungsjahres und die Abschlussprüfung erfolgen durch die Industrie- und Handelskammer.

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Voraussetzung

Gute bis sehr gute Mittlere Reife, Fachhochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife. Besonders wichtig sind für diese Ausbildung die Fächer Deutsch und Mathematik.

Filme zur Ausbildung

Sie möchten mehr über die Ausbildung erfahren? Schauen Sie sich unsere Filme an. Hier geben unsere Auszubildenden einen Einblick in ihren Alltag und beantworten Fragen rund um die Ausbildung.

Rund um die Ausbildung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf und Zeugnisse) bis zum 31. Oktober zu. Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen Tino Braband gerne zur Verfügung.

RHEINPFALZ Verlag und Druckerei GmbH & Co. KG
Tino Braband, Personalabteilung
Amtsstraße 5 – 11, 67059 Ludwigshafen
Telefon: 0621 5902-377
E-Mail: ausbildung@rheinpfalz.de


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Stimmen von unseren Auszubildenden

In der Geschäftsstelle Landau gehörte zu meinen Aufgaben das Erfassen verschiedener Anzeigen, zum Beispiel für den Räumungsmarkt oder auch Glückwunschanzeigen. Des Weiteren hatte ich viel direkten Kundenkontakt beim Verkauf von Büchern und Tickets, Heraussuchen von Zeitungsartikeln, Annehmen von Reklamationen und Beantworten der Fragen von Kunden zu Produkten der RHEINPFALZ und auch der neuen RHEINPFALZ-App. Wusste ich nicht weiter, haben meine Kollegen mir gerne geholfen und meine Fragen beantwortet. Es war sehr abwechslungsreich und hat sehr viel Spaß gemacht.
Larissa Pes

Spannend fand ich besonders den Außendienst! Direkt beim Kunden werden hier Werbepläne und Anzeigenaufträge für die Zeitung und die Online-Präsenz der RHEINPFALZ geplant. Jedes Gespräch verläuft anders und doch gibt es immer ein Ziel – den Kunden zufrieden zu stellen. Abwechslung gibt es dabei jede Menge.
Sebastian Pellkofer