Vor dem Eröffnungsspiel feiern die Schotten in München: „No Scotland, no Party“

Der Dudelsack darf nicht fehlen, wenn die Schotten in München feiern.
Der Dudelsack darf nicht fehlen, wenn die Schotten in München feiern.
Es ist eine große Party, die die schottischen Fans in München veranstalten.
Es ist eine große Party, die die schottischen Fans in München veranstalten.
Seit 70 Jahren gibt es die Städtepartnerschaft zwischen München und Edinburgh – rund zum Feiern.
Seit 70 Jahren gibt es die Städtepartnerschaft zwischen München und Edinburgh – rund zum Feiern.
Auch ein hochrangiger Politiker ist nach München gereist: John Swinney ist Schottlands First Minister.
Auch ein hochrangiger Politiker ist nach München gereist: John Swinney ist Schottlands First Minister.
Die Schotten treiben die Umsätze in München nach oben.
Die Schotten treiben die Umsätze in München nach oben.
Der Münchner Marienplatz ist fest in schottischer Hand.
Der Münchner Marienplatz ist fest in schottischer Hand.
Viele der angereisten Fans haben kein Ticket für das Spiel gegen Deutschland – aber noch Hoffnung.
Viele der angereisten Fans haben kein Ticket für das Spiel gegen Deutschland – aber noch Hoffnung.
»No Scotland – no party.«
„No Scotland – no party.“
Die Bravehearts machen in München ordentlich Stimmung.
Die Bravehearts machen in München ordentlich Stimmung.
Und die Deutschen dürfen mitfeiern.
Und die Deutschen dürfen mitfeiern.

Foto 1 von 10

Link zum Artikel:

Vor dem Eröffnungsspiel feiern die Schotten in München: „No Scotland, no Party“

x