Urheberrechtsverstöße Screenshots und Anleitung

2020-08-27 18_35_54-Die RHEINPFALZ Facebook
Hier wurde eine Seite aus der Druck-Ausgabe abfotografiert und bei Facebook geteilt. Das ist verboten, und wir werden der Sache nachgehen.
2020-08-27 18_22_47-Die RHEINPFALZ Facebook
So geht’s nicht: Diejenigen, die diesen Screenshot unseres Artikels auf Facebook geteilt haben, werden von uns angeschrieben und auf ihren Verstoß gegen das Urheberrrecht aufmerksam gemacht.
2020-08-27 18_21_28-Die RHEINPFALZ Facebook
Wir schreiben auch Vereine an, die unsere Inhalte ungefragt auf Facebook teilen. Auch mit Quellenangabe ist das nicht in Ordnung.
2020-08-27 18_23_39-Die RHEINPFALZ Facebook
Korrekt: Ein Link auf unseren Online-Bericht wurde geteilt. Das verstößt nicht gegen das Urheberrrecht, und damit sind wir auch einverstanden.
Facebook_Post_Anleitung_RHP_01
Hier nochmal eine Anleitung, wie's wirklich geht: Den Artikel im Internet aufrufen.
Facebook_Post_Anleitung_RHP_02_p
Die Adresse des Artikels (die URL) markieren und in die Zwischenablage kopieren. Bei Handys und Tablets geht das mit "Kopieren", bei PCs mit Strg-C. Alles von "http:// ..." bis "...html" gehört dazu!
Facebook_Post_Anleitung_RHP_03
In Facebook gehen und einen neuen Post öffnen.
Facebook_Post_Anleitung_RHP_04_p
Hier die Adresse einfügen (am PC mit Strg-V). Wenn Facebook kurz darauf die Überschrift und das Foto des Artikels anzeigt, hat alles geklappt!

Foto 1 von 8