Reportage: Ein Besuch im Schnelltestzentrum

Mit einem Wattestäbchen werden im Schnelltestzentrum in Rockenhausen die Abstriche gemacht.
Mit einem Wattestäbchen werden im Schnelltestzentrum in Rockenhausen die Abstriche gemacht.
DRK-Mitarbeiter und Helfer von der Feuerwehr machen sich für die Besucher bereit.
DRK-Mitarbeiter und Helfer von der Feuerwehr machen sich für die Besucher bereit.
Vier Teststraßen gibt es in der Donnersberghalle.
Vier Teststraßen gibt es in der Donnersberghalle.
Christine Mayer-Koch vom DRK registriert die Besucher.
Christine Mayer-Koch vom DRK registriert die Besucher.
Für den Corona-Schnelltest und die anschließende Desinfektion des Platzes steht alles bereit.
Für den Corona-Schnelltest und die anschließende Desinfektion des Platzes steht alles bereit.
Nach dem Test heißt es 15 Minuten auf das Ergebnis warten.
Nach dem Test heißt es 15 Minuten auf das Ergebnis warten.
Danach schicken die Helfer die Besucher wieder nach Hause. Sollte der Test positiv sein, müssen sie sich direkt beim Gesundheits
Danach schicken die Helfer die Besucher wieder nach Hause. Sollte der Test positiv sein, müssen sie sich direkt beim Gesundheitsamt melden.

Foto 1 von 7

Link zum Artikel:

Reportage: Ein Besuch im Schnelltestzentrum