Marienkirche: Zwei Orgelbauwerkstätten arbeiten parallel

Heinz Bergheim sorgt dafür, dass die Pfeifen nach und nach wieder ihren Platz in der Klais-Orgel einnehmen können.
Heinz Bergheim sorgt dafür, dass die Pfeifen nach und nach wieder ihren Platz in der Klais-Orgel einnehmen können.
Christoph Jedele hat die neue Chororgel von St. Maria konstruiert.
Christoph Jedele hat die neue Chororgel von St. Maria konstruiert.
Die Kirche als Lagerraum: Viele tausend Teile der Kuhn-Orgel, die im südlichen Seitenschiff der Kaiserslauterer Marienkirche ent
Die Kirche als Lagerraum: Viele tausend Teile der Kuhn-Orgel, die im südlichen Seitenschiff der Kaiserslauterer Marienkirche entsteht, lagern derzeit im Kirchenschiff...
... und mittendrin zwei blaugewandete Engelsfiguren, die das geordnete Chaos scheinbar bewachen. Ihr angestammter Platz befindet
... und mittendrin zwei blaugewandete Engelsfiguren, die das geordnete Chaos scheinbar bewachen. Ihr angestammter Platz befindet sich eigentlich knapp zwölf Meter höher, nämlich knapp unter der Decke auf der Klaisorgel auf der Empore.
Vielfältige Arbeit: Christoph Jedele (links), der die neue Chororgel für St. Maria entworfen hat, bespricht mit seinem Kollegen
Vielfältige Arbeit: Christoph Jedele (links), der die neue Chororgel für St. Maria entworfen hat, bespricht mit seinem Kollegen Friedrich Caspar die Verkabelung von Licht und Mikrofon.
Kennt auch die Klais-Orgel gut: Dominik Haubrichs arbeitet seit zwei Jahren für die Firma Kuhn und baut die neue Roeder-Orgel mi
Kennt auch die Klais-Orgel gut: Dominik Haubrichs arbeitet seit zwei Jahren für die Firma Kuhn und baut die neue Roeder-Orgel mit auf. Als Lehrling aber war er 2003 bei der Renovierung der Klais-Orgel dabei.
Akribie gefragt: Orgelbauer Christoph Kleemann reinigt die 3343 Pfeifen der Klais-Orgel und wird sie später auch wieder neu stim
Akribie gefragt: Orgelbauer Christoph Kleemann reinigt die 3343 Pfeifen der Klais-Orgel und wird sie später auch wieder neu stimmen.
Steht schon wieder: Rund ein Drittel des Gehäuses der Klais-Orgel und alle Schwellerpfeifen waren während der Innenrenovierung d
Steht schon wieder: Rund ein Drittel des Gehäuses der Klais-Orgel und alle Schwellerpfeifen waren während der Innenrenovierung der Kirche abgebaut. Nun wird alles wieder neu zusammengefügt.

Foto 1 von 8

Link zum Artikel:

Marienkirche: Zwei Orgelbauwerkstätten arbeiten parallel

x