Freibaderöffnung: Rund 50 Gäste schwimmen am Morgen Kreise

Wegen der Corona-Pandemie werden derzeit im Freibad keine Bahnen, sondern Kreise geschwommen.
Wegen der Corona-Pandemie werden derzeit im Freibad keine Bahnen, sondern Kreise geschwommen.
Niclas Denser (links) scannt die Eintrittskarten.
Niclas Denser (links) scannt die Eintrittskarten.
Kreisverkehr im Schwimmbecken.
Kreisverkehr im Schwimmbecken.
Aufwartefrau Sandra Eisenhöfer desinfiziert die Geländer des Beckens.
Aufwartefrau Sandra Eisenhöfer desinfiziert die Geländer des Beckens.
freibaderöffnung zweibrücken-06
Schwimmmeister Fritz Malcher überwacht das Schwimmbecken.
Schwimmmeister Fritz Malcher überwacht das Schwimmbecken.
Gesperrt: die Volleyballfelder.
Gesperrt: die Volleyballfelder.
Hinweisschilder gibt es im Freibad derzeit viele.
Hinweisschilder gibt es im Freibad derzeit viele.
freibaderöffnung zweibrücken-22

Foto 1 von 9

Link zum Artikel:

Freibaderöffnung: Rund 50 Gäste schwimmen am Morgen Kreise