Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Sonntag, 07. Dezember 2014 Drucken

Lokales

Weichel gewinnt Kaiserslauterer Oberbürgermeister-Wahl

Klaus Weichel (59) bleibt Oberbürgermeister in Kaiserslautern. Bei der Wahl am heutigen Sonntag erhielt der SPD-Politiker 53,6 der Stimmen. Weichel ließ zwei Mitbewerber hinter sich: Rechtsanwalt Nico Welsch (37) von der CDU kam auf 41,0 Prozent, der 33-jährige Diplom-Betriebswirt Achim Oliver Bertram (FDP) holte 5,4 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag lediglich bei 28,5 Prozent. Weichel wurde mit diesem Ergebnis seiner Favoritenrolle gerecht. Allerdings nicht so deutlich, wie dies Umfragen im Vorfeld vorausgesagt hatten: Da hatte Weichel bei über 60 Prozent gelegen. Der SPD-Politiker ist seit September 2007 Oberbürgermeister in Kaiserslautern. Zuvor war er Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd in Neustadt. (red)