Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Montag, 08. Februar 2016 Drucken

Kaiserslautern

Neuer Anstrich, neue Fenster

Hausverwaltung investiert in Wohnhäuser in der Feuerbachstraße

Optisch und bautechnisch aufgerüstet: Wohnhäuser in der Feuerbachstraße. ( Foto: Privat)

Die Hausverwaltung Grand City Property (GCP) hat umfangreiche Arbeiten zur Verbesserung der Wohnhäuser in der Feuerbachstraße abgeschlossen.

 

Wie die Hausverwaltung mitteilte, wurden dabei die Fassaden gestrichen, Holzfenster in Treppenhäusern und Bädern durch Kunststofffenster ersetzt und das Dachholz gestrichen.

Der Austausch der veralteten Fensterkonstruktionen durch hochwertige Elemente aus Kunststoff bringt wärme- und isolierungstechnische Vorteile mit sich. Das bedeutet für die Mieter neben der rein optischen Aufwertung auch weniger Luftzug und Heizkosten.

Darüber hinaus wurden an den Balkonen Betonausbesserungen und Neuanstriche vorgenommen. Im nächsten Schritt wird rund um die Anlage neuer Rasen gesät.

„Die Wohnhäuser präsentieren sich in einem ganz neuen Licht, optisch sowie bautechnisch“, sagt Katrin Petersen, Sprecherin von GCP, über das Ergebnis der Arbeiten.

Die Hausverwaltung verfolgt für die in einem Problemgebiet liegenden Wohnhäuser eine langfristige Strategie und vermietet und verwaltet die Wohnungen mit dem Ziel, den Wohnraum und das Umfeld durch gezielte Investitionen nachhaltig zu verbessern. (red)