Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Freitag, 28. Juni 2019 Drucken

Kreis Kaiserslautern

Kaiserslautern: Verwaltungsgericht weist Eilantrag von „Stopp Air Base Ramstein“ ab

Von Bernd Barth

Einen Eilantrag der Initiative Stopp Air Base Ramstein gegen Auflagen der Kreisverwaltung zur Abschlusskundgebung am Samstag nahe des Westgates der Air Base hat das Verwaltungsgericht Neustadt abgewiesen. Konkret ging es darum, dass der Veranstalter auf einer größeren als der genehmigten Fläche demonstrieren wollte. Zudem wurde die Genehmigung, einen Food-Truck aufzustellen, verweigert.

Die Fläche sei zu klein für die von der Initiative erwarteten 5000 Teilnehmer, argumentiert diese. Dadurch könne bei der zu erwartenden Hitze die Gesundheit der Teilnehmer, die sich dann auf engem Raum tummeln müssten, gefährdet werden. Auch Platzangst, Panik und Aggressionen seien zu befürchten. In den Auflagen sieht sie eine massive …

Pfalz-Ticker