Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 11. April 2019 Drucken

Landau: Kultur Regional

Herxheim: Deutsch-norwegische Geschichten im Chawwerusch-Theater

Von Brigitte Schmalenberg

Die Erzählerin Ragnhild A. Mørch kommt heute ins Chawwerusch-Theater. Foto: Ragnhild A. Mørch

Die Erzählerin Ragnhild A. Mørch kommt heute ins Chawwerusch-Theater. Foto: Ragnhild A. Mørch

Ragnhild A. Mørch ist Norwegerin und Deutsche. Mit ihrer Erzählperformance „Auf Grund – Zu Ehren eines gelebten Lebens“ ist sie heute Gast im Chawwerusch-Theater in Herxheim. Sie berichtet darin über das Leben ihrer Großmutter, von fröhlichen und traurigen Erlebnissen. Und Momenten voller Tragik.

Frau Mørch, Sie sagen, Sie sind „halb deutsch, halb norwegisch“. Wie wirkt sich das auf Ihre Person aus?
Holla, holla – jetzt geht es gleich in die Tiefe!

Ganz passend zu ihrer Geschichte, die ja auch „Auf Grund“ geht!
Ja, das ist wahr und eine reiche Frage. Mein Vater war Norweger, meine Mutter Deutsche. Und ich habe ja in beiden …