Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Freitag, 06. Juni 2014 Drucken

Frankenthal

Goldene Zeile

Lothar Maurer ist der 48. Träger des 1968 erstmals verliehenen Preises für besondere Pressefreundlichkeit der pfälzischen Journalisten „Goldene Zeile“. Der Medienpreis wird einmal im Jahr an einen „Freund der Presse“ verliehen: eine Persönlichkeit des öffentlichen Lebens, die in ihrem beruflichen oder ehrenamtlichen Wirken über Jahre vorbildlich mit den Medien zusammengearbeitet hat – im Sinne einer freien, umfassenden und dem Wohl der Gesellschaft verpflichteten Berichterstattung.

Vor dem Frankenthaler Kinderarzt haben unter anderem bereits Schauspieler Mario Adorf, Radsportprofi Udo Bölts, Welt-Schiedsrichter Markus Merk und die verstorbene Gründerin der Stiftung für ZNS-Opfer, Hannelore Kohl, den Preis erhalten.

Der DJV ist Berufsverband und Gewerkschaft für 38.000 hauptberufliche Journalisten in Deutschland. Der Pfälzer Bezirk hat rund 370 Mitglieder aus Print, Rundfunk, Internet und Fernsehen. Er gehört zum 1250 Mitglieder starken Landesverband Rheinland-Pfalz. Die Preisverleihung vor Gästen aus Politik, Medien, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft findet morgen in der Villa Ludwigshöhe in Edenkoben statt. (kahy)