Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Dienstag, 07. Juli 2015 Drucken

Frankenthal: Lokalsport

FUSSBALL: Selim Teber spielt für den VfR

Frankenthal. Der VfR Frankenthal vermeldet einen prominenten Neuzugang: Nach Angaben von Salvatore Mauro, Spielleiter des VfR, schnürt Selim Teber in der kommenden Saison die Fußballschuhe für den Verein.

 

Der 34-Jährige war als Profi für den SV Waldhof Mannheim, den 1. FC Kaiserslautern, Austria Salzburg, die TSG Hoffenheim und Eintracht Frankfurt aktiv. Für den FCK erzielte er in 37 Bundesligaspielen zwei Tore. Mit der TSG Hoffenheim schaffte er zwischen 2007 und 2008 den Durchmarsch von der Regionalliga Süd in die erste Bundesliga. In der Türkei spielte er zuletzt bei Ankaragücü, danach beendete er seine Karriere. In Deutschland stehen für den offensiven Mittelfeldspieler 89 Erst- und 87 Zweitligapartien zu Buche. Teber war bereits in der Jugend von 1991 bis 1998 für den VfR Frankenthal aktiv, bevor er zu Waldhof Mannheim ging. Fünfmal lief er für die deutsche U21-Nationalmannschaft auf, blieb dabei aber ohne Tor. Er habe schon eine ganze Weile losen Kontakt zu Teber gehabt, sagt Mauro. Dass es jetzt geklappt habe, sei ein Traum. (tc/Archivfoto: Kunz)