Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Sonntag, 12. Juni 2016 Drucken

RHEINPFALZ am Sonntag

Demo in Ramstein: Gegen Drohnenkrieg

„Stopp Ramstein – keinen Drohnenkrieg!“ Unter diesem Motto beteiligten sich gestern nach Angaben der Veranstalter rund 5000, nach Schätzungen der Polizei zwischen 2500 und 3000 Menschen an einer Menschenkette rund um den US-Luftwaffenstützpunkt Ramstein. Zur Demo hatten mehrere Friedensinitiativen aufgerufen. Anlass: „Von hier aus werden die Drohnen-Einsätze, unter anderem in Irak, Syrien und und dem Jemen, gesteuert“, wie die Aktivisten mitteilen. Prominentester Redner war Oskar Lafontaine (Linke). „Unser gemeinsames Ziel war bislang über alle Parteigrenzen hinweg, dass von deutschen Boden kein Krieg mehr ausgehen dürfe. Hätten wir heute noch Staatsmänner vom Format eines Willy Brandt, würde dieses Ziel nicht jeden Tag mit Füßen getreten“, sagte er. (mibo/foto: dpa)