Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Samstag, 21. Oktober 2017

20°C

Donnerstag, 14. September 2017 Drucken

Wirtschaft

Digitaler Diebstahlschutz fürs Rad

Welche Möglichkeiten es aktuell auf dem Markt gibt und wie ausgereift die neuen Technologien sind

Immer mehr Anbieter setzen nicht nur auf massive Schlösser, sondern auch auf elektronische Schutzvorrichtungen gegen Fahrraddiebstahl.

Immer mehr Anbieter setzen nicht nur auf massive Schlösser, sondern auch auf elektronische Schutzvorrichtungen gegen Fahrraddiebstahl. ( Foto: DPA)

«Köln.» Laut Statistik des Bundeskriminalamtes sind 2016 über 332.000 Fahrräder als gestohlen gemeldet worden. „Die Dunkelziffer wird noch einmal ebenso groß geschätzt“, so Stephan Behrendt vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC). Das …

Weiterlesen ...

Sie sind bereits Abonnent unserer digitalen Produkte?

Dann melden Sie sich hier an.


Sie möchten diesen Artikel weiterlesen und zahlreiche weitere Vorteile nutzen?

Mit einem digitalen Abonnement erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln und lesen alle Ausgaben der RHEINPFALZ, der Marktplätze und des LEO online auf Ihrem PC, Notebook oder Tablet.

 

Mehr Infos

Pfalz-Ticker