Schließen x

Anmelden

Kunden-Nr./E-Mail: Passwort:

»Registrieren     »Passwort vergessen

Samstag, 29. April 2017

15°C

Sonntag, 16. April 2017 - 14:46 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Schifferstadt: Tot gefundener Säugling starb kurz nach Geburt

Beim Umladen in Schifferstadt wurde die Babyleiche entdeckt. Foto: Lenz

Ein toter Säugling ist am Samstag in Schifferstadt in einem Schiffscontainer, einer Sammelstelle für Altkleidersäcke, gefunden worden. Das Polizeipräsidium Rheinpfalz und die Staatsanwaltschaft Frankenthal haben am Sonntagabend das Obduktionsergebnis mitgeteilt. Demnach war der Junge lebend zur Welt gekommen und kurz nach seiner Geburt verstorben. Die Todesursache sei noch unklar, es gebe aber "keine Hinweise auf äußere Gewalteinwirkung".
Zwei Mitarbeiter einer Spedition, die die Säcke aus ihrem Fahrzeug in den Container geladen hatten, hatten den Säugling in einem Sack entdeckt, hieß es in einer ersten gemeinsamen Presseerklärung. Die Identität des Kindes ist unklar. Die von den Speditionsmitarbeitern verladenen Kleidersäcke stammen aus Sammelbehältern aus der Region Sinsheim. Die Kriminalpolizei ermittelt.
Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise auf die Mutter des Kindes geben können oder an einem Altkleidercontainer in Sinsheim Personen gesehen haben, die etwas damit zu tun haben könnten, sich unter Telefon 0621/963-2773 zu melden. |jsb,unn

 

 

+++ Pfalz-Ticker +++

29.04.2017

17:15
17:00
16:39
15:51
15:32
15:14
15:08
14:59
13:50
13:42
12:41
12:13
12:05
11:48
11:04
10:33
10:17

28.04.2017

23:03
20:24
20:11
19:57
19:11
18:29
18:21
15:45
Pfalz-Ticker-Übersicht